Lesenswert Warum sich Home24 nicht weiterentwickelt

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Warum sich Home24 nicht weiterentwickelt

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Home24
Warum sich Home24 strukturell anscheinend nicht weiterentwickelt
Ein Blick in den jüngsten Jahresreport von Rockets Hauptinvestor Kinnevik gewährt auch wieder einen Einblick auf die Zahlen des Samwer’schen Möbelshops Home24. Dabei entsteht der Eindruck eines Unternehmens das auf der Stelle tritt – ein Szenario, das einen inhärenten Umsetzungsfehler beim Geschäftsmodell vermuten lässt.
digital kompakt

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Helpling
“Wir wollen keine Reinigungsfirma werden”
Rockets Putzportal Helpling musste seine Expansion zuletzt zurückfahren. Nun stellt das Start-up seine Technik um, das soll die Qualität erhöhen und die Prozesse optimieren.
WiWo

Beacons im Handel
“2016 wird das Jahr der Entscheidung sein”
Drei Experten, eine Meinung: “Die Phase der Piloten und Tests ist vorbei”, sagt Richard Lemke. Laut demFavendo-Geschäftsführer werden dieses Jahr große Unternehmen mit konkreten Beacon-Projekten starten.
Location Insider

Makers
Wie Firmen aufgezüchtet werden
Makers ist ein Unternehmen, das im Akkord Firmen gründet und groß macht, um sie dann zu verkaufen. Als Miniatur-Version des Unternehmens Rocket Internet, möchten die “Makers” nicht bezeichnet werden.
Berliner Zeitung

Podcast
Wie zwei Berliner Startups den Podcast-Markt aufmischen wollen
Podcasts erleben gerade einen neuen Boom, doch in Deutschland geht wie immer alles ein bisschen langsamer. Zwei Startups aus Berlin wollen das ändern und die Audioformate zum Runterladen auch hierzulande ganz nach vorne bringen. Die Idee hinter Viertausendhertz und den Castronauten: eine Art Plattenfirma für Podcasts.
Wired

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Xing, LinkedIn, Twitter, Instagram, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.

Aktuelle Meldungen

Alle