Lesenswert: Scout24, Start-ups, Twitter, SEO, Aggregatoren

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform: Scout24 Deutsche Telekom will Scout24-Gruppe an Axel Springer verkaufen Die Deutsche Telekom verhandelt mit der Axel Springer AG über einen Verkauf der der Scout24-Gruppe. Allerdings […]

Aktuelle Links zu Web- und Gründergeschichten in Kurzform:

Scout24
Deutsche Telekom will Scout24-Gruppe an Axel Springer verkaufen
Die Deutsche Telekom verhandelt mit der Axel Springer AG über einen Verkauf der der Scout24-Gruppe. Allerdings ist noch nicht sicher, ob der Deal zustande kommt. Auch eine Private Equity Gesellschaft hat Interesse an dem Anzeigenportal.
Focus Online

Anzeige
* Mitarbeiter gesucht? Mit unserer Stellenbörse Startup-Jobs wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Die Stellenanzeige einfach in unser Formular eintragen und abschicken. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet momentan 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. So erreicht jede Anzeige noch mehr Menschen, die einen Job suchen. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Start-ups
„Start-ups sind Baby-Firmen, die Baby-Gesetze brauchen“
Der Unternehmer Martin Varsavsky hat mehrere Telekommunikationsunternehmen in den USA und Europa gegründet – darunter FON, das weltweit möglichst flächendeckend WLAN-Hotspots aufbauen will. Der Kosmopolit kennt sich in Spanien genauso gut aus wie in den USA. Dieses Jahr verbringt er in New York und unterrichtet Entrepreneurship an der Columbia University. Mit dem Wall Street Journal Deutschland sprach Varsavksy am Rande der DLD-Konferenz in München über die Unterschiede zwischen Europa und den USA, vorsichtige Deutsche und seine Forderung nach Baby-Gesetzen für Start-ups in Deutschland.
WSJ

Twitter
Blackrock-Einstieg: Investor bewertet Twitter mit neun Milliarden Dollar
Twitter bekommt einen finanzstarken Investor. Der weltgrößte Vermögensverwalter Blackrock beteiligt sich mit 80 Millionen Dollar an dem Kurznachrichtendienst. Der Firmenwert steigt auf neun Milliarden Dollar.
Spiegel Online

SEO
Die SEO Szene in Aufruhr
War es ein Angriff? War es ein Linkbait? Die SEO Szene ist etwas in Wallung geraten, nachdem der Zigarren Shop “Noblego” einen Bericht über einen negativen SEO Angriff Publik machte. “Noblego” berichtet hier, dass ab Ende Dezember bis Anfang Januar vermehrt spammige Links in Massen auf die Seite gebracht wurden, die dazu auch noch mit Money Anchortexten versehen wurden. Dazu wurde die Webseite, laut Aussage der Betreiber, per DDOS Attacke in die Knie gezwungen und war 2 Tage offline.
thInKnexT,media

Aggregatoren
Von Rivva bis 10000flies – Deutsche News Aggregatoren im Überblick
Wenn hunderttausend Links täglich durch die Timeline rauschen, kann man entweder verzweifeln oder sich organisieren. Für Journalisten bietet sich letzteres an, schließlich gibt es allerlei Helferlein, um einen Überblick zu behalten. Sogenannte News Aggregatoren zeigen ganz von selbst, was wichtig ist: Was wird am meisten auf Google, Facebook oder Twitter empfohlen? Diese sieben Dienste zeigen es.
120Sekunden

In eigener Sache
“Hinter den Kulissen deutscher Start-ups: 45 Gründer über den Aufbau ihres Unternehmens”, heißt der erste Titel der neuen Buchreihe von deutsche-startups.de. Unser erstes Buch steht unter dem Motto: Von Gründern lernen, sich von deutschen Unternehmern inspirieren lassen. 45 Gründer berichten von Ihren eigenen Erfahrungen, geben wertvolle Tipps und teilen ihre Inspirationen mit den Lesern. Weitere Infos über “Hinter den Kulissen”. Unser erstes Buch jetzt bei Amazon bestellen.

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

  1. Unklar für mich ob Axel Springer dann ImmoScout behalten darf/kann.

Aktuelle Meldungen

Alle