Fundstück: 14 Millionen Domains mit Endung .de

Deutschland ist weiter ganz heiß auf Domains: Die statista-Statistik oben bildet die Entwicklung der Domainzahl mit Endung .de ab. Im Januar 2012 belief sich die Anzahl der de-Seiten auf über 14 Millionen. Damit […]
Fundstück: 14 Millionen Domains mit Endung .de
  • Von Alexander Hüsing
    Mittwoch, 14. März 2012
  • 2 Kommentare
  • 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    Loading ... Loading ...

Deutschland ist weiter ganz heiß auf Domains: Die statista-Statistik oben bildet die Entwicklung der Domainzahl mit Endung .de ab. Im Januar 2012 belief sich die Anzahl der de-Seiten auf über 14 Millionen. Damit ist die Endung .de nach .com (aktuell 101,4 Millionen) und vor .net (aktuell 14,6 Millionen) die welweit häufigste Top-Level-Domain. Wie der ein oder andere abwegige Start-up-Name zeigt, wird es somit immer schwieriger, eine gute Domain zu bekommen – oder teuer, falls schon jemand anderes die Wunschdomain reserviert hat.

In der Rubrik Fundstück präsentiert deutsche-startups.de in unregelmäßigen Abständen sehenswerte Fotos, Videos, Grafiken und Präsentationen mit start-up-relevantem Hintergrund. Wer entsprechendes Material für uns hat, kann uns dieses gerne mailen – wenn uns das Fundstück zusagt veröffentlichen wir es gerne.

Im Fokus: Weitere sehenswerte Bilder und Videos gibt’s in unserem Special Fundstücke

Alexander Hüsing

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Anzeige

Aktuelle Meldungen

LesenswertZynga kehrt Deutschland den Rücken (und noch mehr)

Zeitgeist vs. DesignÜber 90 Start-up-Logos im Wandel der Zeit

Start-up-InvestitionenKnapp 41 % aller Start-up-Gelder flossen 2014 nach Berlin

VideointerviewOliver Thylmann über die Kölner Gründerszene