Lesson Nine GmbH

Babbel

  • Firmenname:Lesson Nine GmbH
  • URL:http://www.babbel.com/
  • Geschäftsführer/Vorstand:Toine Diepstraten, Lorenz Heine, Thomas Holl, Markus Witte
  • Gründer:Toine Diepstraten, Lorenz Heine, Thomas Holl, Markus Witte
  • Gründungsjahr:2007
  • Firmensitz:Berlin
  • Geschäftsmodell:Sprachlernplattform
  • Kontakt:info (at) babbel (punkt) com

“Jeder kann Sprachen lernen” – diese Vision treibt das Berliner Unternehmen Babbel seit der Gründung im Jahre 2007 voran. Die App für Online-Lernen macht Sprachen von Englisch bis Indonesisch einfach zugänglich, zuhause am Computer und unterwegs mit dem Smartphone oder Tablet. Babbel unterstützt Menschen dabei, die Freude am Lernen jenseits von Beruf oder Schule zu entdecken. Durch die unkomplizierte Integration der Babbel-Kurse in den Alltag der Lerner bleiben sie langfristig motiviert und nutzen Babbel im Durchschnitt weit über zwölf Monate hinaus. Das Premium-Geschäftsmodell gewährleistet eine werbefreie Umgebung mit dem Fokus auf die Lerninhalte.

Neueste Artikel

Alle

Zahlencheck Babbel: 50 Millionen Umsatz; 7 Millionen Verlust

Babbel: 50 Millionen Umsatz; 7 Millionen Verlust
Donnerstag, 8. Juni 2017 Karl Müller

Der Berliner Sprachlerndienst Babbel ist schon länger ein der großen Player in der deutschen Gründerszene. 2015 erwirtschaftete das Babbel-Team einen Umsatz in Höhe von 50,6 Millionen Euro. Im Jahr zuvor waren es 30,2 Millionen.

Unternehmen mit Zukunft 50 Start-ups, die wir nicht mehr aus den Augen lassen

50 Start-ups, die wir nicht mehr aus den Augen lassen
Dienstag, 17. November 2015 Alexander Hüsing

Wir kleckern heute mal nicht, wir klotzen so richtig. Wir klotzen 50 Start-ups zusammen, die wir nicht mehr aus den Augen lassen werden. Auf gar keinen Fall. Denn alle haben vermutlich eine ganz ganz große Zukunft vor sich. Wir glauben ganz fest daran.

Letzte Kommentare

Antonia sagt:Hey, ihr habt uns vergessen :)

US-Markt weiter im Fokus Babbel sammelt 22 Millionen Dollar ein

Babbel sammelt 22 Millionen Dollar ein
Mittwoch, 8. Juli 2015 Alexander Hüsing

Scottish Equity Partners (SEP), Reed Elsevier Ventures, Nokia Growth Partners und die IBB Beteiligungsgesellschaft investieren 22 Millionen Dollar in Babbel. Der profitable Sprachlerndienst wandelte sich in den vergangenen Jahren vom kleinen Start-up zum stattlichen E-Learninganbieter, der weltweit erfolgreich ist.

Start-ups To Watch 25 deutsche Start-ups, die wirklich jeder kennen sollte

25 deutsche Start-ups, die wirklich jeder kennen sollte
Mittwoch, 8. Juli 2015 Alexander Hüsing

Adtelligence, Auctionata, Azeti, Babbel, Crate und Customer Alliance gehören zu den deutschen Start-ups, die wirklich jeder kennen sollte. Zumindest wenn es nach einer Umfrage des britischen Branchendienst sInformilo geht, der die aktivsten Investoren der europäischen Internet-Szene befragt hat.

Letzte Kommentare

Marc Böhle sagt:Zenmate, bestes Startup ever <3

Tueksta sagt:Und Blacklane :D

Start-up-Spot Babbel schickt alle TV-Zuschauer auf eine große Reise

Babbel schickt alle TV-Zuschauer auf eine große Reise
Montag, 13. April 2015 Karl Müller

“Es geht nun vor allem darum, auch die Menschen anzusprechen, die erst noch von den Vorzügen des Sprachenlernens überzeugt werden müssen”, sagt Babbel-Gründer und Geschäftsführer Markus Witte zur neuen Babbel-Kampagne. Der neue Spot läuft “auf fast allen Sendern”.