main incubator

Der main incubator ist der erste Inkubator für FinTech-Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit einer Großbank als Anker-Investor – der Commerzbank. “Wir fördern das Banking der Zukunft: Wir bieten Fin-Tech-Startups den Zugang zu fast 15 Millionen Privat- sowie einer Million Geschäfts- und Firmenkunden der Commerzbank. Und wir bieten Beteiligungskapital, den Zugang zu Experten-Know-How sowie Räumlichkeiten und Infrastruktur in Frankfurt. Unser Angebot der aktiven Zusammenarbeit grenzt uns klar von reinen Venture Capital-Gesellschaften ab. Dieser strategische Mehrwert hat bereits erste Startups und Jungunternehmen überzeugt”, teilt der Inkubator mit.

Neueste Artikel

Alle

Deal-Monitor Commerzbank investiert in jungen Chatbot-Dienst

Commerzbank investiert in jungen Chatbot-Dienst
Donnerstag, 10. August 2017 ds-Team

+++ Die Commerzbank-Tochter main incubator, Wayra, der Accelerator der Teléfonica, und nicht genannte “führende Privatinvestoren” investieren einen “höheren” sechsstelligen Betrag (also wohl etwas mehr als 500.000 Euro) in das 2016 gegründete KI-Startup e-bot7, einen Chatbot. #StartupTicker

Deal-Monitor Mehrere Millionen Frischgeld für Mahn-Startup

Mehrere Millionen Frischgeld für Mahn-Startup
Dienstag, 20. Juni 2017 Veronika Hüsing

+++ main incubator unterstützt das Münchner Start-up Bilendo zusammen mit weiteren Investoren mit mehreren Millionen Euro. Das 2015 von Markus Haggenmiller, Jakob Beyer und Florian Kappert gegründete Unternehmen bietet eine B2B Software für Mahnwesen. #StartupTicker

15 Millionen US-Dollar Commerzbank und Co. investieren in Traxpay

Commerzbank und Co. investieren in Traxpay
Dienstag, 23. September 2014 Alexander Hüsing

Traxpay sammelt Millionen ein. Das Geld stammt vor allem von der Commerzbank und der Software AG. “Mit der Unterstützung durch so renommierte Investoren haben wir die besten Voraussetzungen, um eine der disruptivsten Firmen des Jahrzehnts aufzubauen”, sagt Traxpay-Macher Bruggeman.

Geld für FinTech-Themen Commerzbank und Sutor Bank machen ernst in Sachen Start-ups

Commerzbank und Sutor Bank machen ernst in Sachen Start-ups
Freitag, 1. August 2014 Alexander Hüsing

Die Commerzbank, die bereits den Main Incubator startete, plant den Aufbau eines eigenen Risikokapitalablegers. Details sind noch nicht bekannt. Eine weitere Bank, die sich derzeit an Start-ups ranmacht, ist die Sutor Bank. Sie stellt Jungfirmen eine Start-up-Plattform zur Verfügung.

Main Incubator Die Commerzbank macht sich an FinTech-Start-ups ran

Die Commerzbank macht sich an FinTech-Start-ups ran
Donnerstag, 27. März 2014 Alexander Hüsing

Die Commerzbank will mit dem brandneuen Main Incubator Start-ups unterstützen, die sich um Finanzthemen kümmern. “Die Commerzbank kennt ihre Kunden – und sie ist sich notwendiger Weiterentwicklungen bewusst. Wir wollen die Zukunft mitgestalten“, sagt Holger Werner von der Commerzbank.