Kapitalsuche

Erfahrungsberichte Die größten Herausforderungen bei der Kapitalsuche

Die größten Herausforderungen bei der Kapitalsuche
Mittwoch, 20. April 2016 Alexander Hüsing

“Eine Finanzierungsrunde kostet viel Zeit. Uns war es wichtig währenddessen nicht den Fokus auf das Geschäft verlieren. Um alles zu stemmen, kommt man nicht umhin teilweise bis tief in die Nacht zu arbeiten und diszipliniert in der Selbstorganisation zu werden”, sagt Johannes Siebers von Holidu.

Johannes Siebers von Holidu Kapitalsuche? “Man darf und sollte groß denken”

Kapitalsuche? “Man darf und sollte groß denken”
Montag, 4. April 2016 Alexander Hüsing

“Wir haben Partner gesucht, die ein nachhaltig skalierbares Geschäftsmodell aufbauen wollen. Außerdem war es uns wichtig, dass potentielle Investoren Erfahrung und ein breites Netzwerk im Reisemarkt mitbringen”, sagt Holidu-Macher Johannes Siebers.

Jan-Christoph Loh von Medexo “US-Investoren erscheinen risikobereiter zu sein”

“US-Investoren erscheinen risikobereiter zu sein”
Freitag, 1. April 2016 Alexander Hüsing

“Grundsätzlich ist neben dem belastbaren Finanzplan auch das Storytelling wichtig. Wenn man in den USA nach Geldern sucht, würde ich das sogar als wichtiger als den Finanzplan einschätzen”, sagt Jan-Christoph Loh, Mitgründer des Berliner E-Health-Start-ups Medexo.

Thomas Vagner von carzada “Man darf nicht von seinen Prinzipien abweichen”

“Man darf nicht von seinen Prinzipien abweichen”
Montag, 7. März 2016 Alexander Hüsing

“Erst mit dem Fundraising anzufangen, wenn man einen genauen Plan hat. Man muss in der Lage sein, das Momentum nach Ansprache des ersten Investors hoch zu halten, Selbstbewusst in Verhandlungen zu gehen und man darf von seinen Prinzipien nicht abweichen”, sagt Thomas Vagner von carzada.

Tim Sievers von Zinspilot “Peter Thiel habe ich mir als Gesellschafter gewünscht”

“Peter Thiel habe ich mir als Gesellschafter gewünscht”
Donnerstag, 18. Februar 2016 Alexander Hüsing

“Wir haben bewusst keine offene Finanzierungsrunde gestartet, sondern nur mit ausgesuchten Partnern gesprochen. Die FinLab AG ist aufgrund ihrer Kontakte und Partner für uns sehr interessant und Peter Thiel habe ich mir immer als Gesellschafter gewünscht”, sagt Tim Sievers von Zinspilot

Markus Bohl von Fineway Kapitalsuche “kompensiert” man mit Nachtschichten

Kapitalsuche “kompensiert” man mit Nachtschichten
Dienstag, 9. Februar 2016 Alexander Hüsing

“Die größte Challenge war es, das Timing hinzukriegen, also alle Fundraising-Aktivitäten mit unserer eigenen Traction sowie dem dafür notwendigen Tagesgeschäft zu vereinbaren und alles auf den Punkt durchzubringen”, sagt Fineway-Mitgründer Bohl über seine letzte Finanzierungsrunde.

Nils Brosch von travelcircus “VCs investieren nicht in vergangene Zahlen”

“VCs investieren nicht in vergangene Zahlen”
Freitag, 5. Februar 2016 Alexander Hüsing

“Als Unternehmen mit siebenstelligen Umsatzzahlen haben wir keine Idee mehr an die Investoren verkauft, sondern ein laufendes Business mit 25 Mitarbeitern. Entsprechend, umfassend war auch die Due Diligence”, sagt Nils Brosch, Mitgründer von travelcircus.

Torsten Claus von Classic Trader Classic Trader: Finanzierung zum “ungünstigen Zeitpunkt”

Classic Trader: Finanzierung zum “ungünstigen Zeitpunkt”
Mittwoch, 3. Februar 2016 Alexander Hüsing

“Wir haben Classic Trader aus einer Lebenszeit dauernden Liebe zu Oldtimern gegründet und dabei vor allem Menschen gesucht, die diese Liebe teilen”, sagt Mitgründer Torsten Claus zur Kapitalsuche bei Classic Trader. Er rät Start-ups “alle möglichen Finanzierungsszenarien in Betracht ziehen”.

Alexandra Hucke von Merolt “Bleibt hartnäckig und verteidigt Euer Business Modell”

“Bleibt hartnäckig und verteidigt Euer Business Modell”
Montag, 1. Februar 2016 Alexander Hüsing

“Lasst euch von Absagen nicht demotivieren, diese sind vollkommen normal. Bleibt hartnäckig und verteidigt euer Business Modell – denn ihr seid es, die euer Geschäftsmodell, den Markt und eure Kunden im Zweifel besser kennt”, sagt Alexandra Hucke von Merolt.

Deutsche Gründer geben zu früh zu viele Anteile ab

Deutsche Gründer geben zu früh zu viele Anteile ab
Sonntag, 20. Oktober 2013 Karl Müller

In einem offenen Brief an deutsche Gründer, den das Wall Street Journal veröffentlichte, richtet Neil Rimer, Partner bei Index Ventures (immerhin bei Facebook, Supercell und Soundcloud investiert) harte Worte an alle Jungunternehmer im […]