#DealMonitor

Atheneum sammelt 150 Millionen ein – Miele Venture Capital investiert in Cliniserve

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um Atheneum, 8Returns und Cliniserve. Zudem geht es um Revent.
Atheneum sammelt 150 Millionen ein – Miele Venture Capital investiert in Cliniserve
Freitag, 27. August 2021VonTeam

Im aktuellen #DealMonitor für den 27. August werfen wir wieder einen Blick auf die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Investments und Exits des Tages in der DACH-Region. Alle Deals der Vortage gibt es im großen und übersichtlichen #DealMonitor-Archiv.

INVESTMENTS

Atheneum 
+++ Guidepost Growth Equity und Altinvestoren wie Crosslantic Capital, Vogel Communications Group und Seriengründer Michael Brehm investieren 150 Millionen US-Dollar in Atheneum, früher auch als Atheneum Partners bekannt. Das Unternehmen, 2010 von Mathias Wengeler und Ammad Ahmad gegründet, lässt sich als Plattform zur Vermittlung von Industrie-Experten beschreiben. Atheneum unterstützt seine Kunden bei der Entscheidungsfindung, indem es sie mit Fachleuten und Branchenführern zusammen bringt. Über 500 Mitarbeiter:innen arbeiten derzeit für das Unternehmen – unter anderem in Berlin, London, München, Shanghai und New York. “§Despite the COVID-19 crisis, Atheneum grew 45 % in 2020 and has continued that momentum in the first seven months of 2021 with the company’s growth nearly doubling. The new growth capital will fuel the company’s market expansion in the US, continued technology and product development and hiring initiatives”, teilt Atheneum zum Investment mit.

8Returns
+++ Mehrere Business Angels – darunter Tamaz Georgadze (Raisin), Philipp Kreibohm (Home24), Paul Schwarzenholz (Flaconi, Zenloop) und Johannes Schaback (Ladenzeile) sowie Fußballprofi Mario Götze investieren 800.000 Euro in 8Returns – siehe FinanceFWD. Das Startup, das von Amin Ben Said und Nilaxsa Yoganathan gegründet wurde, positioniert sich als All-in-“One Software für Retouren”. Die Hauptstädter versprechen dabei: “Mit 8returns kannst du automatisiert Retouren bearbeiten, Umtauschbestellungen abwickeln sowie Erstattungen durchführen”.

Cliniserve
+++ Miele Venture Capital, der Investmentableger von Miele, und Altinvestor Bayern Kapital investieren nach unseren Informationen in Cliniserve. Das Münchner E-Health-Startup, das 2018 von Jaakko Nurkka, Julian Nast-Kolb und Quirin Körner gegründet wurde, digitalisiert Abläufe und Prozesse in der stationären Pflege. “Cliniserve is a smart nursing task management and communication system that helps reduce workload on nurses in stationary care settings like hospitals and nursing homes”, teilt das Unternehmen mit. Bayern Kapital, Plug and Play und einige Business Angel investierten 2019 bereits in die Jungfirma. #EXKLUSIV

VENTURE CAPITAL

Revent 
+++ Der Europäische Investitionsfonds (EIF) stellt dem jungen Berliner Risikokapitalgeber Revent 20 Millionen Euro zur Verfügung. Revent wurde in den vergangenen Monaten von Otto Birnbaum, der sich zuletzt bei Partech um Frühphasen-Investments gekümmert hat, Lauren Harrison Lentz, zuletzt BPO Capital (Benjamin Otto), Emily Brooke, Gründerin von Beryl, und Henrik Grosse Hokamp, zuletzt auch Partech, vorangetrieben. Der neue Geldgeber richtet sich vor allem an ganz junge Startups aus den Segmenten ClimateTech, EdTech und E-Health. Das Geld stammt unter anderem von Benjamin Otto aus der bekannten Otto-Familie, sowie Szenekennern wie Sascha Konietzke, Verena Pausder und Maximilian Tayenthal. “The 20M € commitment brings the fund volume above our initial target size and shows that the institutional investor community also sees the opportunity to build extraordinary companies that are both breakout commercial successes AND make a significant and positive difference for the PLANET and our SOCIETY”, schreibt Birnbaum auf Linkedin. Die ursprüngliche Zielgröße von Revent waren 50 Millionen Euro. Nun ist Revent bei 60 Millionen angekommen.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #DealMonitor alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): azrael74