#DealMonitor

Likeminded bekommt 3,5 Millionen – DataGuard kauft MyLife Digital – Die Mobiliar gründet Lightbird Ventures

Der #DealMonitor, unsere Übersicht über Investments und Exits, bietet werktäglich alle Deals des Tages. Heute geht es um Likeminded, PlugVan sowie DataGuard und MyLife Digital. Zudem geht es um Lightbird Ventures.
Likeminded bekommt 3,5 Millionen – DataGuard kauft MyLife Digital – Die Mobiliar gründet Lightbird Ventures
Mittwoch, 21. April 2021Vonds-Team

Im aktuellen #DealMonitor für den 21. April werfen wir wieder einen Blick auf die wichtigsten, spannendsten und interessantesten Investments und Exits des Tages in der DACH-Region. Alle Deals der Vortage gibt es im großen und übersichtlichen #DealMonitor-Archiv.

INVESTMENTS

Likeminded
Jetzt offiziell: Heartcore Capital investiert – wie bereits im Insider-Podcast berichtet – in Likeminded. Neben Heartcore Capital investiert auch Hasso Plattner bzw. das Hasso-Plattner-Institut (HPI) und der HPI Seed Fund in die Jungfirma. Insgesamt fließen 3,5 Millionen. Das recht junge Berliner Startup, dass von Kimberly Breuer, Maximilian Heberger und Stefan Anca gegründet wurde, bietet Gruppenkurse samt psychologischer Betreuung an. Im Hintergrund des Startups wirken Ex-Project A-Macher Christian Weiß und Chronext-Gründer Philipp Man. Zuletzt hielt Man rund 30 % am Unternehmen. Mehr über Likeminded

PlugVan
+++ Der Company Builder High Rise Ventures und die Schaeffer Holding, die Beteiligungsgesellschaft der Schaeffer-Brüder, investieren in das Berliner Startup PlugVan. Das Unternehmen, das 2018 von Jörg Kortmann gegründet wurde, entwickelt “Lösungen für einen flexiblen und nachhaltigen Einsatz von Nutzfahrzeugen”. Mit den Modulen der Jungfirmen “wird jeder Kastenwagen zum Camper, zur mobilen Werkstatt, zum Warentransporter oder zum mobilen Büro”.

Anzeige
+++ In unserem Newsletter Startup-Radar berichten wir einmal in der Woche über neue Startups. Alle Startups stellen wir in unserem kostenpflichtigen Newsletter kurz und knapp vor und bringen sie so auf den Radar der Startup-Szene. Jetzt unseren Newsletter Startup-Radar abonnieren und 30 Tage kostenlos testen!

EXITS

DataGuard
+++ Die Münchner Firma DataGuard, die sich als “Datenschutz- und Compliance-Unternehmen” positioniert, übernimmt das britische Unternehmen MyLife Digital, Anbieter einer Consent- und Preference-Management-Plattform (CPMP). “Damit erweitert DataGuard seine vollintegrierte Suite um eine weitere Software-Lösung”, heißt es in der Presseaussendung. Der Londoner Wachstumsinvestor One Peak investierte zuletzt 20 Millionen US-Dollar in DataGuardMehr über DataGuard

VENTURE CAPITAL

Lightbird Ventures
+++ Die Schweizer Versicherungsgesellschaft Die Mobiliar gründet mit Lightbird Ventures einen Corporate-Venture-Capital-Ableger (CVC). Zum Konzept teilen das Unternehmen mit: “Obwohl eine Rendite angestrebt wird, geht es nicht um reine Finanzinvestitionen, sondern um Minderheitsbeteiligungen, dank denen wir Trends und potenzielle Disruption für unsere strategischen Geschäftsfelder frühzeitig erkennen. Zudem erhalten wir die Möglichkeit, Kontakt zu Start-ups aufzubauen und von ihnen zu lernen. Im Vordergrund stehen Themen, die wir nicht zwingend selbst führen wollen oder müssen. Die Mobiliar wird mit einem externen Investment-Manager zusammenarbeiten, der aktiv den Markt beobachtet und erste Verhandlungen zu möglichen Beteiligungen an Start-ups führt”. Dieser “externe Investment-Manager” ist Marcau Partners, 2018 von David Hug, Thomas Kaiser und Benjamin Solenthaler gegründet.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #DealMonitor alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): azrael74