#Podcast

#EXKLUSIV Die Swobodas starten Beauty-Startup Polarglow

Jetzt kommt Polarglow! Hinter Polarglow verbirgt sich eine Art stylischer Mini-Kühlschrank für Kosmetik. Maßgeblich vorangetrieben wird das Unternehmen von Liberty Ventures (Felix Swoboda, zuletzt Homebell, und Florian Swoboda, Barzahlen).
#EXKLUSIV Die Swobodas starten Beauty-Startup Polarglow
Dienstag, 15. Dezember 2020Vonds-Team

Mit Polarglow geht ein weiteres Beauty-Startup an den Start – siehe “Der fast schon unheimliche Boom der Beauty-Startups“. Hinter Polarglow verbirgt sich eine Art stylischer Mini-Kühlschrank für Kosmetik – samt passender Kosmetiklinie. Maßgeblich vorangetrieben wird das junge Unternehmen von Liberty Ventures (Felix Swoboda, zuletzt Homebell, und Florian Swoboda, Barzahlen). Am Unternehmen beteiligt ist außerdem JuwelKerze-Gründer Martin Werle. Geführt wird Polarglow von Alexander Brenske. 

Auf der Website heißt es zum Konzept: “Unsere Produkte sind optimal aufeinander abgestimmt und bieten maximale Wirksamkeit besonders in gekühltem Zustand frisch aus der Polar Glow Box. Der Cooling-Effekt für Deine Haut direkt aus der Polarglow Box: erfrischend, belebend und abschwellend. Unser Kühlsystem sowie die UV-gesicherten Verpackungen unserer Produkte bieten maximale Haltbarkeit und schützen Deine Pflegeprodukte vor Heizungsluft, Sonnenlicht und Feuchtigkeit. Beautyprodukte können durch diese Faktoren leider schnell die eigentliche Wirkung verlieren”. Hintergründe gibt es nur im aktuellen Insider-Podcast.

Insider #92 – Polarglow

Abonnieren: Die Podcasts von deutsche-startups.de könnt ihr bei Amazon Music – Apple Podcasts – Castbox – Deezer – Google Podcasts – iHeartRadio – Overcast – PlayerFM – Podimo – Spotify – SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock