#Hintergrund #EXKLUSIV Homebell-Gründer Felix Swoboda startet NXT Pharma

Felix Swoboda startet nach dem Homebell-Aus nun NXT Pharma. m Markt tritt das Startup derzeit mit der B2C-Marke Hanfgeflüster auf. Das gesamte NXT Pharma-Konstrukt erinnert ziemlich genau an die Sanity Group von Finn Hänsel. 
#EXKLUSIV Homebell-Gründer Felix Swoboda startet NXT Pharma

Der bekannte Homebell-Gründer Felix Swoboda setzt jetzt auch auf das Trendthema Cannabis. Gemeinsam mit Moritz Fendt und Niklas Janka startet der Seriengründer das Unternehmen NXT Pharma. Auf der Website beschreibt sich das Startup als “Cannabisgroßhändler mit exklusiven Lieferantenverträgen” und als “Pionier in der Entwicklung cannabisbasierter Produkte”. Weiter heißt es dort: “Mit etablierten Logistikpartnern beliefern wir auch Apotheken und Krankenhäuser in ganz Deutschland innerhalb eines Tages”.

Im Markt tritt das Startup derzeit mit der B2C-Marke Hanfgeflüster auf. “Bei uns findest du hochwertige und nachhaltige CBD Produkte, die durch ihren pflanzlichen Wirkstoff nicht nur stressreduzierend, sondern auch schmerzlindernd wirken können und sogar gesundheitsfördernde Eigenschaften bei chronischen Krankheiten mit sich bringen”, heißt es auf der Website. Das gesamte NXT Pharma-Konstrukt erinnert ziemlich genau an die Sanity Group von Finn Hänsel. Holtzbrinck Ventures, Cherry Ventures, TQ Ventures und Calyx investierten zuletzt beachtliche 20 Millionen Euro in das junge Cannabis-Startup, das vom Movinga-Retter Hänsel und Fabian Friede ins Leben gerufen wurde. Das Cannabis-Startup ist bisher an Sanatio Pharma (medizinischer Großhandel und Forschung) und an Vaay (Verkauf von medizin-nahen Hanfprodukten) beteiligt. In unserem Interview-Podcast sprach Hänsel zuletzt über Krisen im Allgemeinen, die ganz besondere Krise bei Movinga, den Cannabis-Markt und über Staatshilfen für Startups.

Seriengründer Swoboda wirkt bei NXT Pharma offensichtlich lieber im Hintergrund. Vor wenigen Tagen war er auf der Website des Startups noch samt Foto als Sales-Macher geführt. Inzwischen fehlen alle Infos zu ihm. Swoboda, dessen Handwerker-Startup Homebell bereits vor der Corona-Krise Schiffbruch erlitten hat, hält aber laut Handelsregisterauszug 50 % an NXT Pharma. Kurz nach dem Start von NXT Pharma bzw. Hanfgeflüster konnte die Jungfirma bereits einen kleinen Shitstorm produzieren.  Komiker Oliver Pocher machte sich darüber lustig, dass ausgerechnet GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt Produkte von Hanfgeflüster, die Menstruationsbeschwerden lindern soll, bewarb. “Pocher fragte daraufhin auch in seinen Storys: ‘Haltet ihr Jörn ‘Schlöni’ Schlönvogt [sic!] für das richtige Werbegesicht für Hanftropfen gegen Regelschmerzen?’ Die Firma hinter dem Produkt verklagt Pocher nun – nach dessen Aussage – auf 30.000 Euro”, schreibt etwa TV Movie zum Mini-Shitstorm. Mehr über NXT Pharma gibt es im aktuellen ds-Insider-Podcast.

Insider #76 – NXT Pharma

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Homebell