#StartupTicker Mit Tanzguru gekonnt das Tanzbein schwingen

Das junge Unternehmen Tanzguru.de tritt an, die Tanzschulen im Lande zu digitalisieren. Über 200 Tanzschulen aus ganz Deutschland sind bereits beim Kölner Startup Tanzguru an Bord. Im Raum Köln und Düsseldorf zählt die Plattform bereits 60 Tanzschulen.
Mit Tanzguru gekonnt das Tanzbein schwingen

+++ Eines der vielen Kölner Startups, das mehr Aufmerksamkeit verdient hat, ist Tanzguru.de. Das von Luis Engels, André Plöger und Isa Schlünder gegründete Unternehmen positioniert sich als  Onlinemarktplatz für die Vermittlung von Tanzkursen und Tanzveranstaltungen. “Tanzschulen können die Plattform als Marketingkanal und Buchungsmodul nutzen, um ihre Kurse zu füllen. Tanzsuchenden verhelfen die intelligenten Filter und die interaktive Landkarte dabei den passenden Kurs zu finden und direkt online zu buchen”, teilen die Rheinländer mit.

+++ Über 200 Tanzschulen aus ganz Deutschland sind bereits bei Tanzguru an Bord, haben “sich ein Verkäuferprofil angelegt”. Im Raum Köln und Düsseldorf zählt die Plattform bereits 60 Tanzschulen. “In den beiden Großstädten laufen seit ein paar Wochen die ersten Kursbuchungen über den Marktplatz”, heißt es aus dem Unternehmen. Doch das Startup kann noch mehr.  Wenn das Konzeot der Kölner aufgeht, haben Onliner künftig wirklich die Chance, Tanzkurse in Sachen und Angebot zu vergleichen.

Kölle is e jeföhl – #Köln


In unserem Themenschwerpunkt Köln berichten wir gezielt über die Digitalaktivitäten in der Rheinmetropole. Mit über 650 Start-ups, 25 Gründerzentren, attraktiven Investoren und zahlreichen Veranstaltungen und Netzwerken bieten Köln und das Umland ein spannendes Ökosystem für Gründerinnen und Gründer. Diese Rubrik wird unterstützt vom Digital Hub Cologne und der Stadt Köln.

Foto (oben): Familie Gräf Holding GmbH