#DealMonitor #EXKLUSIV – Investment für Frankfurter Hotel-Startup UpsellGuru – Alle Deals des Tages

Im aktuellen #DealMonitor (25. März), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! #EXKLUSIV - Das Frankfurter Startup UpsellGuru sichert sich eine Investition von Onvista-Gründer Stephan Schubert.
#EXKLUSIV – Investment für Frankfurter Hotel-Startup UpsellGuru – Alle Deals des Tages

Heute hatten wir nicht nur einen guten Start in diese Woche, wir sitzen auch schon voller Vorfreude auf das Hub-Battle in Duisburg in den Startlöchern. Vorher werfen wir aber noch einen Blick auf die neusten VC-Deals im Lande. Alle Deals der letzten 24 Stunden gibt es auch heute wieder kompakt im aktuellen #DealMonitor.

INVESTMENTS

UpsellGuru
+++ Onvista-Gründer Stephan Schubert investiert via STS Ventures in das Frankfurter Startup UpsellGuru. Das junge Unternehmen will buchenden Kunden bessere Zimmer und Zusatzangebote verkaufen. Der Hotelier kann dabei ein Angebot machen, der Gast kann mitbieten. Der Hotelier entscheidet am Ende, ob er das Angebot annimmt. UpsellGuru wurde von Karl, Matteo Galli und Hans Schmidtner gegründet. (gefunden über Startupdetector)

retest
+++ Der High-Tech Gründerfonds investiert eine sechsstellige Summe in das KI-Testing-Startup retest. Das Unternehmen wurde 2017 von Jeremias Rößler und Martin Vietz gegründet. (Quelle:HTGF)

Frank Juice
+++ Der österreichische Food VC Square One Foods und Runtastic Gründer Florian Gschwandtner investieren in das Münchner Saftunternehmen Frank Juice, ein Anbieter für kaltgepresste Frucht- und Gemüsesäfte. 2014 gründeten Marco Gariboldi, Daniel Andreoli und Korbinian Gerstl ihr Startup. Mit dem frischen Kapital plant Frank Juice seine Position im Handel weiter zu stärken und die Bereiche Vertrieb und Marketing auszubauen.

Keatz
+++ Atlantic Food Labs, Project A, JME Ventures, K Fund, VC Ustart und RTP Global investieren 12 Millionen Euro in das Berliner Ghost-Restaurant-Startup Keatz. Mit dem frischen Kapital plant das Unternehmen neben seinen 10 virtuellen Restaurants weitere 100 Küchen im europäischen Ausland zu eröffnen. Das Startup wurde 2015 von Paul Gebhardt und Dimitrios Ploutarchos gegründet.

Tipp: Die Deals der Vortage gibt es im #DealMonitor-Archiv.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): unsplash

Sümeyye Algan, Redakteurin bei deutsche-startups.de, mit Blick aufs Ruhrgebiet, seine Geschichten und Persönlichkeiten. Nach zwei Praktika bei der WELT in Berlin und dem WDR in Essen, arbeitete sie u.a. für den WDR und als freie Autorin für Informer Online.