Podcast “Deutschland ist ein schwieriger Markt für FoodTech”

Als Serien-Gründerin im Food-Bereich ist Chanyu Xu eine feste Größe der Berliner Startup-Szene. Nach dem Ende von Eating with the Chefs ging sie Anfang des Jahres mit ONO Labs erneut an den Start. Im Podcast mit Startup Notes spricht sie unter anderem über die Entwicklung der FoodTech-Branche.
“Deutschland ist ein schwieriger Markt für FoodTech”

Wie bereits im Januar berichtet, fokussiert sich Chanyu Xu mit ihrem neuen Startup ONO Labs ausschließlich auf eine weibliche Zielgruppe. Das unter anderem von Rheingau Founders finanzierte FoodTech-Unternehmen versorgt Schwangere mit gesunden Nahrungsergänzungsmitteln, die in einer monatlichen Abo-Box verschickt werden.

Die 100 % natürlichen Nährstoffe sollen Frauen vor, während und nach einer Schwangerschaft unterstützen. Im Gespräch mit Startup Notes geht die ehemalige EatFirst-Gründerin dabei weiter auf ihre Pläne für ONO Labs, Erfolgsfaktoren in der FoodTech-Branche, und die richtige Vorgehensweise bei der Entwicklung eines Produkts ein.

Kennt Ihr schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Mehr Startup-Substanz im Newsfeedfolgt ds auf Facebook

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): ONO Labs