Deal-Monitor Schon über 10 Millionen flossen in IDnow

+++ G+D Ventures, der Corporate Venture-Ableger der Sicherheitstechnikfirma Giesecke+Devrient investiert einen "signifikanten Millionenbetrag" in IDnow, ein Münchner Startup rund um Video-Identifikation und E-Signing. #StartupTicker
Schon über 10 Millionen flossen in IDnow

+++ G+D Ventures, der Corporate Venture-Ableger der Sicherheitstechnikfirma Giesecke+Devrient investiert einen “signifikanten Millionenbetrag” in IDnow, ein Münchner Startup rund um Video-Identifikation und E-Signing. “Damit steigt die Gesamt-Finanzierung der Münchner Wachstumsfirma auf über 10 Millionen Euro”. teilt das Unternehmen mit. Das frische Kapital soll dazu dienen, “Forschung, Entwicklung sowie die internationale Expansion zu beschleunigen”. Zudem schließen Giesecke+Devrient und IDnow eine Kooperation. Ziel: Know-how und Ressourcen zu bündeln, “um gemeinsam KI-gestützte Biometrie- und Sicherheitstechnologien zu entwickeln”.

+++ Im #StartupTicker tickert die Redaktion von deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Startup- und Digital-Szene so alles los ist.

Achtung! Wir freuen uns über Tipps, Infos und Hinweise, was wir in unserem #StartupTicker im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten. Schreibt uns eure Vorschläge entweder ganz klassisch per E-Mail oder nutzt unsere “Stille Post“, unseren Briefkasten für Insider-Infos.

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle