Anzeige Ihr habt die Idee – wir die Entwickler

Softwareentwickler gesucht? Insbesondere technologienahe und wachstumsstarke Startups brauchen kompetente Softwareentwickler, die auf dem Arbeitsmarkt aber kaum verfügbar sind. Über AvenDATA Technologies ist es möglich, erfahrene Softwareentwickler flexibel einzusetzen.
Ihr habt die Idee – wir die Entwickler

Softwareentwickler gesucht? Insbesondere technologienahe und wachstumsstarke Startups brauchen kompetente Softwareentwickler, die auf dem Arbeitsmarkt aber kaum verfügbar sind. Über AvenDATA Technologies ist es möglich, erfahrene Softwareentwickler flexibel einzusetzen.

Gute Softwareentwickler zu finden, ist keine leichte Aufgabe. Vor allem für junge Unternehmen, die weder über große Budgets noch eigene HR-Abteilungen verfügen, wird es immer schwerer Softwareentwickler zu bezahlbaren Konditionen zu rekrutieren.

Aber gerade für technologienahe und wachsende Startups sind exzellente Softwareentwickler überlebenswichtig.  Denn lange Rekrutierungsprozesse sind häufig nicht darstellbar, da der Markt sich schnell weiterentwickelt und die Konkurrenz ansonsten davonzieht.

Mit AvenDATA Technologies gibt es jetzt eine flexible und kostengünstige Lösung – Softwareentwicklung-as-a-Service. „Der Ansatz ist einfach: Wir übernehmen für unsere Kunden das Coden und Testen von Software zu attraktiven Konditionen“, sagt Fabian Kozam, Co-Founder und Geschäftsführer von AvenDATA Technologies. „Die knappen eigenen Ressourcen unserer Kunden können sich so auf die optimale Konzeptionierung der Software konzentrieren.“

image001

AvenDATA Technologies ist ein Berliner Unternehmen für Softwareentwicklung und verfügt über ein eigenes Entwicklungszentrum in Mumbai mit über 100 Entwicklern und Ingenieuren für alle gängigen Programmiersprachen und Frameworks (.NET, Java, JavaScript, Python, Ruby on Rails, PHP etc.).  Die Konditionen beginnen bereits bei ca. 1.700 EUR/Monat für eine Entwicklerkapazität. Erfahrene Entwickler liegen bei ca. 2.000-2.500 EUR/Monat. Die Steuerung erfolgt dabei in der Regel über Projektleiter in Berlin – das heißt der direkte Ansprechpartner ist in Deutschland und steht auch kurzfristig persönlich zur Verfügung. Über AvenDATA Technologies erhält der Kunde also ein „best of both worlds“: Preiswerte offshore Entwicklerkapazitäten bei jederzeitiger Erreichbarkeit und einfacher Kommunikation durch Firmensitz und Projektmanagement in Deutschland.

Als Ausgründung des Berliner Software-Unternehmens AvenDATA GmbH, das seit 2003 Softwarelösungen für weltweit mehr als 3.500 Kunden entwickelt hat, ist AvenDATA Technologies in fünf Bereichen tätig:

  1. Erweiterungen von bestehenden Teams
  2. Neuentwicklungen von Software und MVPs
  3. Optimierung bestehender Software/Bugfixing
  4. IT-Support/-Wartung
  5. IT-Beratung

AvenDATA Technologies zählt zu seinen Kunden sowohl etablierte Corporates als auch junge Startups. Mit seinem Innovation Lab bietet das Unternehmen speziell Kunden aus dem Startup-Umfeld ein “Experimentierstudio” – hier können Ideen und Ansätze im Softwarebereich ausprobiert werden, die aus Kostengründen sonst nicht ohne Weiteres umsetzbar sind.

Fazit: Fünf gute Gründe für AvenDATA Technologies:

  • Großer Talentpool an Entwicklern für alle gängigen Technologien
  • Attraktive Konditionen, Entwicklungskapazitäten bereits ab 1.700 EUR pro Monat
  • Einfache Kommunikation und ständige Erreichbarkeit
  • Flexibilität und Skalierbarkeit
  • Sicherheit durch langjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung

Lernen Sie uns in einem unverbindlichen Erstgespräch kennen oder lassen Sie uns für eine Aufwandsschätzung eine grobe Projektbeschreibung zukommen. Projekte und „Testballons“ lassen sich in der Regel sehr kurzfristig starten.

„Let’s develop the future together“

www.avendata-technologies.com