Deal-Monitor Concierge Service holt sich 1 Millionen Euro ab

+++ Nicht genannte Bestandsinvestoren und "neue Risikokapitalgeber" investieren 1 Million Euro in Airgreets. Das von Julian Ritter, Florian Bogenschütz und Sebastian Drescher gegründete Unternehmen kümmert sich um die Zwischenvermietung von Wohnungen. #StartupTicker
Concierge Service holt sich 1 Millionen Euro ab

+++ Nicht genannte Bestandsinvestoren und “neue Risikokapitalgeber” investieren 1 Million Euro in das Münchener Startup Airgreets. Das im Juli 2016 von Julian Ritter, Florian Bogenschütz und Sebastian Drescher gegründete Unternehmen kümmert sich um die Zwischenvermietung von Wohnungen. Das Unternehmen selbst bezeichnet sich als “Airbnb Concierge Service”. Das Startup kümmert sich für Privatpersonen – nur nur für Privatpersonen – um die Vermietung ihrer Wohnungen – vom Erstellen des Inserats über die Kommunikation mit dem Gast bis zur Reinigung vor und nach dem Besuch. “Wir erreichen mit unserem Produkt eine Zielgruppe, die ohne uns kein Home Sharing betreiben könnte“, sagt Mitgründer Drescher. Das frische Kapital soll in “weiteres Wachstum sowie die verstärkte Automatisierung des Produkts fließen”.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle