Startup-Radar Hier machen Amateursportler ihre Sponsoren glücklich

+++ In Halle an der Saale entsteht derzeit Spoyou, ein Startup rund um das Thema Sponsoring. "Spoyou hilft Vereinen, Athleten und Sponsoren im Amateursport auf dem Weg in die Digitalisierung", sagt Initiator Thomas Rinke, der seit 2012 die Amateurfußballplattform FuPa.net betreut. #StartupTicker
Hier machen Amateursportler ihre Sponsoren glücklich

+++ In Halle an der Saale entsteht derzeit Spoyou, ein Startup rund um das Thema Sponsoring. “Spoyou hilft Vereinen, Athleten und Sponsoren im Amateursport auf dem Weg in die Digitalisierung. Wir befähigen Vereine und Athleten mit digitalen Ansätzen dabei, Mehrwerte für ihre Fans und Sponsoren zu schaffen. Und damit neue Sponsoring-Einnahmen zu gewinnen. Spoyou ist eine App für Sportler und Vereine zum einfachen Erstellen und Verbreiten hochwertiger und optisch ansprechender Inhalte”, sagt Initiator Thomas Rinke, der seit 2012 die Amateurfußballplattform FuPa.net betreut. Zur Seite stehen ihm Richard Karsten und David Kuttschrütter. Beim Startup Weekend Dresden konnte das Trio mit dem Konzept bereits überzeugen. Spätestens im Juli 2018 soll Spoyou an den Start gehen. Rund um die Kernidee soll dann auch ein Sponsoring-Management-Tool als SaaS-Lösung entstehen.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock