Deal-Monitor Verdane vor Einstieg bei na­va­bi, ­Ky­to & Care­er­Foun­dry

+++ Verdane Capital steht vor einem Einstieg bei na­va­bi, Ky­to und Care­er­Foun­dry. Bei allen Firmen ist das Medienhaus Bauer an Bord. Verdane Capital übernahm kürzlich auch die Neuhaus Partners-Beteiligungen an Searchmetrics, smava und Hornetsecurity. #StartupTicker
Verdane vor Einstieg bei na­va­bi, ­Ky­to & Care­er­Foun­dry

+++ Verdane Capital steht vor einem Einstieg beim Plus-Size-Shop na­va­bi, dem Firmentool Ky­to und den Job-Kursanbieter Care­er­Foun­dry. Der schwedische Kapitalgeber meldete für alle Unternehmen einen “Er­werb von An­tei­len” beim Bundeskartellamt an. “Offenbar will Verdane Capital Teile des Bauer Portfolios, darunter auch die Navabi-Anteile, übernehmen”, schreibt Exciting Commerce zum Vorhaben. Auch bei Ky­to und Care­er­Foun­dry. Bauer Venture Partners kündigte 2014 an 100 Millionen in Startups investieren zu wollen. Nach einem kurzen Investment-Feuerwerk mit Einstiegen bei den genannten Firmen sowie bei Contorion, Lifesum und Yummly folgte der große Katzenjammer, die interne Diskussion über die Strategie des Unternehmens. Aushängeschild Thomas Preuß verließ Bauer Venture Partners deswegen kurz nach dem Start wieder. Zuletzt ging auch Iskender Dirik. Verdane Capital übernahm kürzlich auch die Neuhaus Partners-Beteiligungen an Searchmetrics, smava und Hornetsecurity. Ein Übernahme der Bauer-Beteiligungen passt somit in die Stragie des Geldgebers.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock