Deal-Monitor eBlocker aus Hamburg holt sich Millionen ab

+++ Der Innovationsstarter Fonds Hamburg sowie "weitere namhafte private" Investoren investieren einen einstelligen Millionenbetrag in eBlocker. "Für uns ist das Investment eine Investition in die Privatsphäre der Internetnutzer", sagt eBlocker-Macher Christian Bennefeld. #StartupTicker
eBlocker aus Hamburg holt sich Millionen ab

+++ Der Innovationsstarter Fonds Hamburg sowie “weitere namhafte private” Investoren investieren einen einstelligen Millionenbetrag in das Hamburger Start-up eBlocker. “Für uns ist das Investment eine Investition in die Privatsphäre der Internetnutzer”, sagt eBlocker-Macher Christian Bennefeld. Die Jungfirma entwickelte ein kleines Gerät, das in der Lage ist, sämtliche Drittanbieter-Dienste und Online-Werbung zu blockieren. Dies funktioniert ohne Software-Installation auf allen Internet-Geräten und in sämtlichen Browsern und Apps

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle