Deal-Monitor Shippo – Stripe for Shipping – holt sich 20 Millionen

+++ Bessemer Venture Partners, Union Square Ventures, SoftTech VC und Co. investieren 20 Millionen Dollar in das amerikanisch-deutsche Versand-Start-up Shippo, das von Laura Behrens Wu und Simon Kreuz ins Leben gerufen wurde. #StartupTicker
Shippo –  Stripe for Shipping – holt sich 20 Millionen

+++ Bessemer Venture Partners, Union Square Ventures, SoftTech VC und Co. investieren (laut TechCrunch) 20 Millionen Dollar in das amerikanisch-deutsche Versand-Start-up Shippo, das von Laura Behrens Wu und Simon Kreuz ins Leben gerufen wurde. Das Start-up wurde einst in München gegründet, residiert aber seit der Aufnahme bei 500 Startups in den USA. Shippo entwickelte eine API-Technologie, die es vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen ermöglicht, den Versand ihrer Online-Produkte an Kunden zu vereinfachen. Laut Firmenangaben nutzen bereits 10.000 Kunden das Shippo-System. Geldgeber wie Union Square Ventures, SoftTech VC, Version One Ventures und Co. investierten zuvor bereits insgesamt 9 Millionen Dollar in das Start-up.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

ds-startupticker-fernsehtur
Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.