Deal-Monitor Digi-Dachdecker Stegimondo gewinnt Investoren

Im Deal-Monitor gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es unter anderem um den digitalen Dachdecker Stegimondo. Gleich mehrere bekannte Namen investieren in das junge Berliner Start-up.
Digi-Dachdecker Stegimondo gewinnt Investoren

Im Deal-Monitor sammelt und bündelt deutsche-startups.de aktuelle Investitionsmeldungen und Exits aus Deutschland bzw. der DACH-Region.

Stegimondo sammelt Kapital ein

Der Einkaufs- und Marketingverbund E/D/E, Axel Springer Digital Ventures, der Fachverlag Alfons W. Gentner, der Business Angel Heinz-Werner Nienstedt und Boost Heroes, eine Vereinigung italienischer Unternehmer und Business Angels, investieren eine nicht genannte Summe (nicht einmal eine Größenordnung nennt das Start-up) in den Online-Dachdecker Stegimondo.

Barfer’s Wellfood sammelt Kapital ein

Der Kölner Geldgeber BE Beteiligungen Fonds investiert eine siebenstellige Summe in den Hundefuttershop Barfer’s Wellfood. “Gemeinsam mit BE möchten wir Barfer’s in den nächsten Jahren weiterentwickeln und uns als eines der führenden Unternehmen im Bereich BARF-Futter auf dem deutschen Markt etablieren”, sagt Gründer Norman Vogel.

Vizzlo sammelt Kapital ein

Die Bellevue Holding und der Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS) investieren einen mittleren sechsstelligen Betrag in Vizzlo, ein Online-Tool für “Businessgrafiken”. “100.000 Anwender aus 150 Ländern erstellen mit Vizzlo qualifizierte Diagramme und Visualisierungen für ihre Präsentationen und Berichte“, sagt Mitgründer Hendrik Schulze.

5Analytics sammelt Kapital ein

Der High-Tech Gründerfonds (HTGF), der Seedfondd BW und der Telefónica-Ableger Wayra investieren 800.000 Euro in 5Analytics. “Der Abschluss der Folgefinanzierungsrunde unter maßgeblicher Beteiligung weiterer namhafter Investoren ist ein klarer Beleg für den Erfolg von 5Analytics” sagt Christian Lindener, Managing Director bei Wayra Deutschland.

Thalia steigt bei papego ein

Die Buchhandelsfirma Thalia steigt bei Papego ein. Mit der App des Start-ups können Nutzer Bücher mobil weiterlesen. Papego arbeitet bereits mit einigen, wenigen Verlagen zusammen. Zukünftig wird Papego in die Thalia App integriert.

Blacklane übernimmt Solve

Der Limo-Service Blacklane übernimmt Solve. “Solve, originally founded in Las Vegas, was a platform for booking airport concierge services like curbside meet and greet, fast track access through security, and assistance with immigration or flight connections” – berichtet tech.eu.

Kennt Ihr schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Startup-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und Unternehmen.

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle