Lesestoff 240 Seiten Praxiswissen für angehende Unternehmer

Bücher bilden – egal ob in Printform oder digital. deutsche-startups.de stellt in der Reihe Lesestoff für Gründer Bücher vor, die uns zuletzt begeistert haben und die Gründer und alle, die es werden möchten, deswegen unbedingt lesen sollten! Viel Spaß beim Stöbern und viel Spaß beim Lesen.
240 Seiten Praxiswissen für angehende Unternehmer

Auf der Suche nach Lesestoff für einen netten Startup-Abend? In unserer Reihe Lesestoff für Gründer präsentieren wir spannende Bücher, die uns zuletzt begeistert haben. Viel Spaß beim Lesen – egal ob in guter, alter Papierform oder digital.

Das Unternehmer Buch

ds-unternehmer-buchBenjamin Schulz, Geschäftsführer der Agentur werdewelt, und Berater Thomas Göller legen mit “Das Unternehmer Buch” einen lesenswerten Leitfaden in Sachen Unternehmertum vor. Themen sind unter anderem Eigenvermarktung, Trends im Online-Marketing und Selbstdarstellung. Das Duo und die anderen Autoren des Werkes wollen dabei “Praxiswissen, was man an keiner Uni lernt” vermitteln. Dabei versprechen sie: “Verorten Sie sich mit diesem Buch selbst: Wo stehen Sie? Und wo wollen Sie auf Ihrer Reise als Unternehmer noch hin? Egal, ob Sie noch am Anfang stehen oder sich schon eine Weile auf dem Feld behauptet haben: Dieses Buch hilft Ihnen, Ihren unternehmerischen Zielhafen fokussiert anzusteuern”.

Benjamin Schulz, Thomas Göller: “Das Unternehmer Buch: Wertvolle Basics, Wissensvermittlung & praxisnahe Tipps für Solopreneurs”, Werdewelt Verlags- und Medienhaus, 240 Seiten, 24,90 Euro.
Jetzt bei amazon.de bestellen (Buch)

Tipp: Weitere spannende Bücher für Gründer, Unternehmer und Co. gibt es in unserem Lesestoff-Special.

Kennt Ihr schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Jobbörse: Auf der Suche nach einem neuen Job, einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und etablierten Unternehmen aus ganz Deutschland.

Foto (oben): Shutterstock