Tipp Mitmachen! JuniorCampus fördert junge Migranten

JuniorCampus soll den Jugendlichen folgende Fähigkeiten vermitteln: Start-up Gründung, Programmierkenntnisse, Social Media Marketing, Online Marketing, Web Design und Digital Leadership. JuniorCampus wurde von Thomas Gawlitta Anfang September ins Leben gerufen.
Mitmachen! JuniorCampus fördert junge Migranten

JuniorCampus solltet ihr alle kennen! JuniorCampus fördert Jugendliche mit Migranten- und Flüchtlings-Hintergrund durch die aktive Vernetzung mit der Digitalwirtschaft. JuniorCampus soll den Jugendlichen folgende Fähigkeiten vermitteln: Start-up Gründung, Programmierkenntnisse, Social Media Marketing, Online Marketing, Web Design und Digital Leadership. Diese Fähigkeiten sollen den Jugendlichen durch folgende Module vermittelt werden: Online Akademie, Mentoring sowie den zwei mal pro Jahr stattfindenden Juniorcampus in Berlin.

“Auf dem Juniorcampus 2003 habe ich sehr interessante Kontakte geknüpft, die mich zu mehr gesellschaftlichem Engagement inspiriert haben. Ich bin davon überzeugt, dass der Juniorcampus 2017 für weitere Jugendliche eine Quelle der Inspiration sein und sie dazu befähigen wird, ihre Stärken zu entdecken und ihre Kompetenzen zu erweitern”, sagt Filiz Keküllüo?lu. JuniorCampus wurde von Thomas Gawlitta Anfang September ins Leben gerufen. Die Initiative konnte bereits erste Start-ups, Verbände und Medien als Partner gewinnen. Das Programm soll aber deutlich ausgeweitet werden. Es soll zu „der“ Initiative der Start-up Szene und der Digitalwirtschaft werden.

Kennt Ihr schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Jobbörse: Auf der Suche nach einem neuen Job, einer neuen Herausforderung? In der unserer Jobbörse findet Ihr Stellenanzeigen von Startups und etablierten Unternehmen aus ganz Deutschland.

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle