Infografik So funktioniert eine Downround Protection

Im dritten Teil der Reihe "VC-Mechaniken" geht es um die Erläuterung von Downround Protections. Eine sogenannte Downround findet statt, wenn eine neue Finanzierungsrunde zu einer Firmenbewertung durchgeführt wird, die unter der Bewertung der letzten Finanzierungsrunde liegt.
So funktioniert eine Downround Protection

Blogartikel, die die Strukturen und Terms in VC-Investitionsrunden erklären, gibt es viele. Trotzdem finden sich aber quer durch die Reihen viele Gründer, die beim Thema VC- und Investitionsmechaniken noch unsicher sind. Deshalb haben sich Iskender Dirik (Microsoft Startup Growth Partners und EQT Ventures), Christopher Mohrmann (Bauer Venture Partners) und Peter Möllmann (Schnittker Möllmann Partners) entschieden, eine eingängige, visuelle Erklärung der wichtigsten Mechaniken anhand von Infografiken zu erstellen.

Im dritten Teil der Reihe “VC-Mechaniken” geht es um die Erläuterung von Downround Protections. Eine sogenannte Downround findet statt, wenn eine neue Finanzierungsrunde zu einer Firmenbewertung durchgeführt wird, die unter der Bewertung der letzten Finanzierungsrunde liegt. Anhand eines Beispiels mit einer einfachen Anteilsverteilung in einem hypothetischen Startup wird dargestellt, wie sich die Anteilsverhältnisse zwischen den Gesellschaftern durch eine Downround ohne Downround-Protection verändern würde. Dem wird dann gegenübergestellt, zu welcher Anteilsverteilung eine Downround bei Vorhandensein einer Downround-Protection (bzw. „Anti-Dilution-Protection) eines Investors führt. Bei der Downround-Protection werden dabei die drei üblichsten Ausgestaltungsformen (Narrow-Based Weighted Average, Broad-Based Weighted Average und Full-Ratchet) dargestellt.

BVP_Infografik_Seite4_final

In der Reihe “VC-Mechaniken” bisher erschienen: “So werden Investitionsrunden berechnet“, “So funktioniert eine Liquidation Preference“.

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle