Marketing-Software Market Logic streicht 45 Millionen ein

+++ GENUI, Summit Partners und Sycamore investieren stattliche 45 Millionen Euro in Market Logic. Das Berliner Start-up entwickelt und vertreibt eine Marketing-Decision-Support-Software. Das Unternehmen wird von Kay Iversen, Olaf Lenzmann und Haiko van Lengen geführt. #StartupTicker
Market Logic streicht 45 Millionen ein

+++ Die Beteiligungsgesellschaft GENUI, Summit Partners und der private Investor Sycamore investieren stattliche 45 Millionen Euro in Market Logic. Unter anderem bmp verkaufte beim Einstieg seine Anteile an die neuen Investoren. Das zurückhaltende Berliner Start-up entwickelt und vertreibt eine Marketing-Decision-Support-Software. Das Unternehmen wird von Kay Iversen, Olaf Lenzmann und Haiko van Lengen geführt. Zu den Kunden der SaaS-Lösung zählen Konzerne wie Unilever, Coca-Cola und American Express. “Die Entscheidung führender globaler Unternehmen für unsere Plattform bestätigt, dass Führungskräfte aus dem Marketing nach neuen Lösungen suchen, um Markt- und Konsumentenwissen systematisch für Marketingentscheidungen, von Produktinnovationen bis zur Markenstrategie, zu nutzen“, sagt Kay Iversen, Gründer von Market Logic. 2015 machte das Unternehmen ein Verlust in Höhe von rund 15 Millionen Euro.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Finaler Banner

Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock