Deal-Monitor Foodsaving-Apps Mealsaver und ResQ Club fusionieren

+++ Das Berliner Start-Up Mealsaver und der finnische ResQ Club, zwei Start-Ups, die gegen Lebensmittelverschwendung in der Gastronomie kämpfen, schließen sich zusammen. Die Start-ups bringen es zusammen auf über 160.000 registrierte Nutzern in fünf Ländern. #StartupTicker
Foodsaving-Apps Mealsaver und ResQ Club fusionieren

+++ Das Berliner Start-Up Mealsaver und der finnische ResQ Club, zwei Start-Ups, die gegen Lebensmittelverschwendung in der Gastronomie kämpfen, schließen sich zusammen. “Die Modelle ergänzen sich perfekt und bieten unterschiedlichen Gastronomiepartnern eine Lösung gegen Lebensmittelverschwendung. Das Team von 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist dabei, beide Ansätze weiterzuentwickeln, um vermeidbare Ressourcenverschwendung einzudämmen”, teilen die Unternehmen mit. Die Start-ups bringen es zusammen auf über 160.000 registrierte Nutzern in fünf Ländern. 1,5 Millionen flossen bereits in die Jungfirmen.

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Finaler Banner

Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock