Deal-Monitor Computer-Pionier investiert in Firmenauskunft

+++ Computer-Pionier Hermann Hauser, der in der offizielle Presseaussendung liebevoll "der britischer Steve Jobs" genannt wird, investiert gemeinsam mit Stefan Schneider und einem "Investoren-Konsortium" eine siebenstellige Summe in kompany.de, eine Online-Auskunft zu Firmendaten. #StartupTicker
Computer-Pionier investiert in Firmenauskunft

+++ Computer-Pionier Hermann Hauser, der in der offizielle Presseaussendung liebevoll “der britischer Steve Jobs” genannt wird, investiert gemeinsam mit Stefan Schneider und einem “Investoren-Konsortium” eine siebenstellige Summe in kompany.de, eine Online-Auskunft zu Firmendaten. Das frische Kapital soll in die “Erweiterung neuer Länderabdeckungen und dem Ausbau des Zugangs zu amtlichen Informationen und Dokumenten” fließen. “Die aktuelle Kundenbasis umfasst 35.000 Unternehmen aus über 100 Ländern. Unsere Dienstleistungen werden von globalen Bankengruppen, internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Anwaltskanzleien sowie von grenzüberschreitend agierenden Unternehmen aller Art in Anspruch genommen”, sagt Gründer Russell E. Perry-

+++ Im #StartupTicker tickert deutsche-startups.de kurz und knapp, was in der deutschen Start-up- und Digital-Szene so alles los ist. Wir freuen uns über Tipps, was wir hier im Laufe des Tages alles so aufgreifen sollten.

Finaler Banner

Social Media-Tipp: ds gibt’s auch bei Facebook, Xing, Twitter, Instagram.

Foto (oben): Shutterstock