Deal-Monitor

Bitcoin-Wechselbörse ShapeShift holt sich 10,4 Millionen

Im Deal-Monitor gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um ShapeShift, rankingCoach, PrintPeter, und ChillBill. United Internet etwa investiert 5 Millionen Euro in rankingCoach, eine cloudbasierte Marketing-Lösung.
Bitcoin-Wechselbörse ShapeShift holt sich 10,4 Millionen
Mittwoch, 29. März 2017Vonds-Team

Im Deal-Monitor sammelt und bündelt deutsche-startups.de aktuelle Investitionsmeldungen und Exits aus Deutschland bzw. der DACH-Region.

Bitcoin-Wechselbörse sammelt 10,4 Millionen ein

Earlybird, Lakestar, Access Venture Partners, Pantera Capital und Blockchain Capital sowie FundersClub und die Digital Currency Group investieren 10,4 Millionen US-Dollar in ShapeShift, eine Umtauschplattform für die Digitalwährung Bitcoin und andere Blockchain-Währungen. “ShapeShift hat mit seinem Team ein hervorragendes Wechselsystem für Kryptowährungen erschaffen, das dank seiner einzigartig offenen Ausgestaltung problemlos in Drittanbieterprodukte integriert werden kann”, sagt Earlybird-Partner Christian Nagel. Das Unternehmen wurde 2014 von Erik Voorhees in der Schweiz gegründet.

rankingCoach sammelt 5 Millionen ein

United Internet investiert 5 Millionen Euro in rankingCoach, eine cloudbasierte Marketing-Lösung. United Internet hält nun knapp 30 % am jungen Unternehmen. “Benutzerfreundlichkeit und einfache Bedienbarkeit von Cloud-basierten Lösungen sind entscheidende Faktoren beim Wettbewerb um kleine und mittlere Unternehmen”, sagt Frank Krause, Finanzvorstand von United Internet. rankingCoach wurde 2014 von Daniel Wette, Marius Gerdan und Thomas Meierkord gegründet. Wecken & Cie unterstützte rankingCoach bisher.

PrintPeter sammelt 1,2 Millionen ein

Die Employour-Gründer Daniel Schütt und Stefan Peukert sowie Dieter Dahlhoff, Professor an der Universität Kassel und der EBS in Oestrich-Winkel und die Altinvestoren Michael Brehm und Thomas Baum investieren 1,2 Millionen Euro in PrintPeter, einen kostenlosen Druckservice für Studenten. “Da unser Service in Deutschland erstklassig angenommen wurde, werden wir PrintPeter auch in weiteren Ländern starten. Aber vor allem unsere Kunden in Deutschland werden profitieren: Geplant sind interne Erweiterungen und eine Online-Plattform, die es Studenten ermöglicht, auf neuartige interaktive Weise Bildung zu erleben”, sagt Gründer Cecil von Croÿ.

ChillBill gewinnt Ex-Google Manager als Investor

Mehrere “Pioniere im Bereich der Digitalisierung von Steuerberatungen” sowie Business Angel und Ex-Google Manager Klaus Müller investieren eine mittleren sechsstellige Summe in ChillBill, ein Tool für automatisierte Buchhaltung. Das Start-up wurde von Clemens Helm und Wendelin Amtmann gegründet. “Mit Ende des Jahres werden wir automatisierte Buchhaltung basierend auf Machine Learning einsetzen. Zusätzlich soll ChillBill noch benutzerfreundlicher für unsere Kunden werden”, sagt Mitgründer Helm.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock