#5um5 5 Hörbücher, die sich Gründer anhören sollten

Wer keine Zeit findet, ein gutes Buch zu lesen, schafft es vielleicht, ein wirklich gutes Buch zu hören. Hier einige Hörbücher, die sich Gründer und Gründerinnen und alle, die es werden möchten einmal, in aller Ruhe anhören sollten. Wirklich! Es lohnt sich!
5 Hörbücher, die sich Gründer anhören sollten

Unsere Rubrik “5um5” liefert jeden Tag um Punkt 5 Uhr insgesamt – wer hätte das gedacht – 5 wissenswerte Fakten, bahnbrechende Tipps oder hanebüchene Anekdoten rund um ein startupaffines Thema. Heute geht es um: 5 Hörbücher, die sich Gründer anhören sollten.

Die 4-Stunden-Woche

51kT3aXDhKL._AA300_Darum geht es: “Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob!, sagt Timothy Ferriss, selbst lange genug Workaholic mit einer 80-Stunden-Woche. Mit viel Humor und provokanten Thesen erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt.”
Jetzt anhören

Kopf schlägt Kapital

51gqKOAD7fL._AA300_Darum geht es: “Viele glauben zu wissen, wie es geht. Wenige tun es wirklich. Noch weniger sind damit erfolgreich. Etwas ist falsch an der Art, wie wir versuchen Unternehmen zu gründen. Dabei geht es auch ganz anders: Ein Ideen-Kunstwerk schaffen und das eigene Unternehmen aus vorhandenen, jedermann zugänglichen Komponenten zusammensetzen. Den Kopf freihalten für die wichtigen Fragen”.
Jetzt anhöreng>

Lean Startup

51oWNMDo1-L._AA300_Darum geht es: “Der Weg zum eigenen Unternehmen ist nie ohne Risiko. Und bis die Firma sich auf dem Markt etabliert hat, dauert es. Wer doch scheitert, verliert in der Regel viel Geld. Genau hier setzt das Konzept von Eric Ries an. Lean Startup heißt seine Methode. Sie ist schnell, ressourcenfreundlich und radikal erfolgsorientiert.”
Jetzt anhören

Silicon Valley

51e-tTbsU0L._AA300_Darum geht es: “Wer ins Silicon Valley kommt, fühlt sich manisch-depressiv. Manisch, weil der Ort buchstäblich vibriert vor Erfolg, Erfindergeist, Enthusiasmus und fiebriger Schnelligkeit. Depressiv, weil sofort klar ist, verglichen mit dem neuen Zentrum des Universums, sieht Europa alt aus, sehr alt.”
Jetzt anhöreng>

Zero to one

41+FUSe8ZDL._AA300_Darum geht es: “Wir leben in einer technologischen Sackgasse. Zwar suggeriert die Globalisierung technischen Fortschritt, doch das vermeintlich Neue, sind vor allem Kopien des Bestehenden. Thiel, Peter, Silicon-Valley-Insider und in der Wirtschaftscommunity bestens bekannter Innovationstreiber ist überzeugt: Globalisierung ist kein Fortschritt, Konkurrenz ist schädlich und nur Monopole sind nachhaltig erfolgreich.
Jetzt anhören

Passend zum Thema: “15 Bücher, die jeder 2017 endlich lesen sollte!

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle