#5um5 5 Buzzwords, die man sich bei LinkedIn sparen sollte

Wer sich bei Businessnetzwerken umsieht, liest häufig dasselbe: Fast alle Nutzer sind erfahren, denken strategisch und sind fokussiert. Wer sich also von der Masse abheben möchte, sollte sich bestimmte Buzzwords sparen. Hier 5 Buzzwords, die man sich bei LinkedIn (und auch Xing) sparen sollte.
5 Buzzwords, die man sich bei LinkedIn sparen sollte

Unsere Rubrik “5um5” liefert jeden Tag um Punkt 5 Uhr insgesamt – wer hätte das gedacht – 5 wissenswerte Fakten, bahnbrechende Tipps oder hanebüchene Anekdoten rund um ein startupaffines Thema. Heute geht es um: 5 Buzzwords, die man sich bei LinkedIn (und auch Xing) sparen sollte.

Wer sich bei Businessnetzwerken wie LinkedIn umsieht, liest häufig dasselbe: Fast alle Nutzer sind erfahren, denken strategisch und sind fokussiert. Wer sich also von der Masse abheben möchte, sollte sich bestimmte Buzzwords sparen. Das Businessnetzwerk LinkedIn hat sich einmal seine “mehr als 467 Millionen Nutzerprofile” angesehen und die meistgenutzten Schlagwörter zusammengestellt.

5 Buzzwords, die man sich bei LinkedIn sparen sollte

1. Spezialisiert
2. Führungsqualitäten
3. Strategisch
4. Fokussiert
5. Expertenwissen

Bonus: Auch erfahren, leidenschaftlich, innovativ, kreativ und verantwortungsvoll kann sich jeder sparen.

Passend zum Thema: “So müssen Startups sich bei LinkedIn präsentieren

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle