Videointerview Hansi Hansmann: Keine Investments mehr!?

In Österreich kommt man als Gründer um Hansi Hansmann kaum vorbei! Er ist einer der führenden Business-Angel in der Alpenrepublik! Im Interview klären wir mit Hansi Hansmann, warum es ihm einfach manchmal schwer fällt, nicht zu investieren.
Hansi Hansmann: Keine Investments mehr!?

Hansi Hansmann ist der wohl bekannteste Business Angel Österreichs. Mit Beteiligungen wie Runtastic, Shpock, Pioneers, Kiweno, Watchado oder Busuu ist er bei vielen der großen österreichischen Erfolgsstorys mit an Bord. Hansmann versteht sich bei jedem seiner 40 aktiven Startup-Beteiligungen als Mentor Coach, Teilhaber und Partner, und wenn einmal nicht schnell genug eine Anschlussfinanzierung gefunden wird, springt er sogar selbst mit einem Überbrückungsdarlehen ein.

Keine leichte Aufgabe wenn man bedenkt, dass Hansi Hansmann alle seine Beteiligungen selbst verwaltet. Weil er damit mehr als alle Hände voll zu tun hat, kommt nun erst einmal der Schlussstrich: Der Investor will keine neuen Investments mehr machen. Oder vielleicht doch? Im Interview klären wir mit Hansi Hansmann, warum es ihm einfach manchmal schwer fällt, nicht zu investieren. Außerdem klären wir mit Hansi, welche Faktoren ihm bei der Auswahl seiner Startups am wichtigsten sind, was die häufigsten Gründe für das Scheitern von Startups sind und womit er eigentlich das ganze Geld verdient hat, das er nun in Startups investiert.

Passend zum Thema: “Hansi Hansmann = ‘Großer Anhänger von Mixed Teams’

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Aktuelle Meldungen

Alle