3.000 zahlende Kunden Telefonbuchverlag übernimmt Arzttermine.de

Arzttermine.de wandert mehrheitlich unter das Dach von Müller Medien. Nach eigenen Angaben verfügt das Start-up über rund 3.000 zahlende Kunden, also Ärzte, und arbeitet profitabel. Müller Medien investierte bereits 2013 in die Buchungsplattform für Arzttermine.
Telefonbuchverlag übernimmt Arzttermine.de

EXKLUSIV Der bekannte Telefonbuchverlag Müller Medien übernimmt nach Informationen von deutsche-startups.de mehrheitlich die Berliner Terminplattform Arzttermine.de. Müller Medien investierte bereits 2013 eine siebenstellige Summe in die Buchungsplattform für Arzttermine, die 2011 von Bjoern Keune, Gennadi Tschernow und Axel Kuzmik gegründet wurde – unter anderem mit Unterstützung der Business Angels Frederik Fleck und Pascal Zuta.

Nach eigenen Angaben verfügt das Start-up über rund 3.000 zahlende Kunden, also Ärzte, und arbeitet profitabel. Neben Müller Medien investierten in der Vergangenheit auch Heise Medien, Adreßbuch-Verlag Greven’s und Digital Pioneers, die Beteiligungsgsellschaft von Bigpoint-Gründer Heiko Hubertz, in Arzttermine.de. Mehrere Millionen dürften dabei in das Start-up geflossen sein.

Heise Medien ist laut Handelsregister auch nach der Übernahme durch Müller Medien weiter an Bord. Künftig wird die Buchungsplattform von Thomas Hillard und Simon Tietz, die schon längere Zeit für das Unternehmen tätig sind, geführt. Die Mitgründer Keune und Kuzmik scheiden zum Jahresende aus. Der Verkaufspreis ist nicht bekannt.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.

Aktuelle Meldungen

Alle