5 neue Deals ProSiebenSat.1 sichert sich 46 % an Teatox

In unserer "Neue Deals"-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Teatox, Hausgold, TradeMachines, FinTecSytsems und Stilnest. Scout24-Gründer Schloss und Global Founders Capital etwa investieren in Hausgold.
ProSiebenSat.1 sichert sich 46 % an Teatox

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser “Neue Deals”-Rubrik gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform.

ProSiebenSat.1 sichert sich 46 % an Teatox

Die Sendergruppe ProSiebenSat.1 steigt über ihre Tochter 7Life beim Berliner Start-up Teatox ein. Das Unternehmen sichert sich direkt mal rund 46 % am Online-Shop für Bio und Detox-Tee – wie ein Blick ins Handelsregister verrät. Teatox wurde bereits im Jahre 2013 von Michael Decker und Felix Ilse gegründet. Investoren wie Cherry Ventures unterstützen das junge Unternehmen seit einigen Jahren.

Hausgold sammelt Geld vom Scout24-Gründer ein

Hausgold sammelt einen Millionenbetrag vom Gründer der Scout-Gruppe, Joachim Schoss, und Global Founders Capital, ein. Auch Hanse Ventures und verschiedene internationale Family Offices beteiligen sich an der Finanzierungsrunde. Schoss unterstützt das Unternehmen zudem als Beiratsvorsitzender. Das PropTech Hausgold misst und analysiert Performancedaten von Immobilienmaklern und vermittelt mit Hilfe eines eigenentwickelten Algorithmus Immobilienbesitzer mit Verkaufsabsicht.

TradeMachines sammelt Geld ein

TradeMachines, eine Suchmaschine für Gebrauchtmaschinen, sammelt eine siebenstellige Summe ein. Mit dem Geld plant TradeMachines seine Plattform weiter zu verbessern, um so den Mehrwert für Käufer und Verkäufer von Gebrauchtmaschinen erneut zu steigern. Zudem wird das in Berlin ansässige Start-up sein Angebot um neue Branchen ergänzen und gleichzeitig seine internationale Präsenz ausbauen. Durch das neue Kapital erhöht sich auch die Bewertung von TradeMachines, die nun im achtstelligen Bereich liegt.

FinTecSytsems sammelt siebenstelligen Betrag ein

FinTecSystems, ein Unternehmen rund um Finanzanalysen für Banken und Finanzdienstleister, sammelt Kapital im siebenstelligen Bereich ein. Angeführt wird die Finanzierungsrunde von den Neu-Investoren Ventech und Littlerock. Die Investoren der ersten Stunde, MenschDanke Capital und Heilemann Ventures, komplettieren den Investorenkreis.

Stilnest holt sich Finanzspritze

Stilnest sichert sich eine Wachstumsfinanzierung für die weitere internationale Expansion. Neu an Bord sind das Schweizer Family Office Wille und einige Business Angels – darunter Daniel Wild (Tiburon). Komplettiert wird die Finanzierungsrunde durch die bestehenden Investoren – der IBB Beteiligungsgesellschaft, K-Invest (Klingel Gruppe) und Alfred Möckel.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Foto (oben): Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle