Lesestoff 7 kostenlose E-Books: UX-Mythen, Business-Fotos und Co.

Content Marketing boomt und so finden sich unzählige kostenlose E-Books und Whitepaper im Internet. Einige deutsch- oder englischsprachige, die für Start-ups, Entrepreneure und Freelancer besonders informativ und praxisrelevant sind, stellt deutsche-startups.de in dieser Reihe vor.
7 kostenlose E-Books: UX-Mythen, Business-Fotos und Co.

Hier sind wieder 7 spannende kostenlose E-Books und Whitepaper, die Start-ups auf ihrem Weg zum Erfolg auf unterschiedliche Art helfen können.

ebook7-ux-myths-poster
Posters UX Myths
Ok, die UX-Myths-Posters (UX steht für User-Experience = Nutzer-Erfahrung) sind kein E-Book, aber so toll, dass sie hier trotzdem ihren Platz finden sollen: “UX Myths sammelt die häufigsten Irrglauben zum Thema Benutzererfahrung und erklärt, warum sie nicht zutreffen. Dabei müssen Sie uns nicht einmal beim Wort nehmen, denn wir liefern Ihnen jede Menge Artikel und Forschungsergebnisse von Design- und Usability-Gurus anbei.”
Das ist die Einleitung zu den ersten 12 UXX-Mythen, die schon ins Deutsche übersetzt wurden. Natürlich aus dem Englischen, wo es allerdings 34 UX-Mythen mit jeweils unzähligen Links dahinter gibt.
Eine riesige Stoffsammlung zum Thema User-Experience. Die Poster wurden von diversen Designern als Hommage entwickelt, weil sie auch so begeistert von dem Projekt sind.

 


 
ebook7-contentmix
Der optimale Content-Mix für Unternehmenswebseiten
20 deutschsprachige Seiten zum Thema: Wie Sie mit eigenen und fremden Inhalten
Ihre Zielgruppen überzeugen und binden. Keine Raketenwissenschaft, aber einige Tipps, die man nicht überall liest, z.B. Hinweise zum Thema ‘Duplicate Content’ und Rnaking-Faktoren von Google. Nicht schlecht. Wobei, am Farbkontrast des Covers könnte man noch mal arbeiten ;-)

 


 

ebook7-gessner-businessfotos-tipps
Romy Gessner: 15 Tipps für einzigartige Business-Fotos
Wirklich tolle Tipps auf 16 deutschsprachigen Seiten – natürlich mit vielen Fotos -, um gute Business-Portraits zu erhalten: Worauf man beim Briefing des Fotografen achten soll, welche gedanklichen Hausaufgaben man selbst vor dem Shooting machen muss, welche Geschichte man mit den Bildern erzählen will, was man als ‘Sujet’ beim Shooting selbst beachten sollte.
Eine prima Fibel, ganz offensichtlich von einer professionellen Fotografin zusammengestellt, die die Stolperfallen kennt, in die ihre Foto-unerfahreren Klienten gern mal schliddern.

 


 

ebook7-unternehmerde-epaper-fuehrung
unternehmer.de: ePaper Führung & Motivation
6 Artikel auf 32 informative deutschsprachige Seiten zum Thema ‘Führung und Motivation’ gibt’s in der April-Ausgabe des ePapers von unternehmer.de. Lesenswert.

 


 

ebook7-statista-smart-home-markt
Statista: Smart Home: Nachfragestruktur und Umsatzpotenzial
Na, plant jemand gerad ein Startup im Bereich ‘Smart Home’ und braucht noch aussagekräftige Zahlen fürs Pitchdeck? Hier sind sie:
Die neueste Marktanalyse des Statista Digital Market Outlook gewährt auf 17 deutschsprachigen Seiten Einblick in exklusive Zahlen, Daten und Fakten zum Thema ‘Smart Home in Deutschland’: Wie groß ist der Smart Home Markt in Deutschland derzeit? Wann und in welchem Umfang wird der Massenmarkt erschlossen? Wie sehen einzelne Kundensegmente strukturell aus?

 


 

ebook7-broetz-facebook-fanpage
Julia Brötz: Facebook – Deine erfolgreiche Fanpage
Die Ansprache der Leser dieser 27 deutschsprachigen Seiten ist ja manchmal ein bisschen so, als wären wir alle knapp dem Kindergartenalter entwachsen. Fehlt nur, dass ein Kaschperl fragt, ob wir auch alle da sind.
Aber inhaltlich ist das kostenlose E-Book ziemlich (!) weit vorn. Der geneigte facebook-Marketing-Einsteiger findet hier wirklich praktisch alles – und zwar sehr praxisnah erklärt – was er benötigt, um eine Facebook-Seite professionell auf- und auszubauen. Und gut designt ist’s auch.

 


 

ebook7-bar-joseph-social-metrics
Uri Bar-Joseph: The Social Media Metrics Map
Das E-Book hat nur 13 – englischsprachige – Seiten, auf denen aber sehr komprimiert erklärt welche Ziele man als Unternehmen im Social Web mit welchen Maßnahmen erreichen kann. Und das gut verständlich und so, dass niemand durch zu viel Text abgeschreckt wird und hinterher niemand mehr das Social Web als reinen Verkaufskanal betrachtet.

Bild oben: Shutterstock, eBook-Reader

Elke Fleing aus Hamburg liefert Texte aller Art, redaktionellen Content und Kommunikations-Konzepte. Sie gibt Seminare, hält Vorträge und coacht Unternehmen. Bei deutsche-startups.de widmet sie sich vor allem Themen und Tools, die der Erfolgs-Maximierung von Unternehmen dienen.