3 neue Start-ups Ganz gesunde Start-ups: Arzthelden, MediDate und Helpsy

In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es täglich neue Start-ups in Kurzform vor. Heute stellen wir drei neue E-Health Start-ups vor. Arzthelden, MediDate und Helpsy gehen brandneu an den Start. Über MediDate zum Beispiel, kann man an kostengünstige Termine für einen ästhetische oder funktionale Eingriffe kommen.
Ganz gesunde Start-ups: Arzthelden, MediDate und Helpsy

Tagtäglich entstehen in Deutschland unzählige neue Start-ups – siehe auch unser Special Brandneue Start-ups. Leider können wir nicht alle neuen Start-ups in aller Ausführlichkeit vorstellen. In unserer Rubrik “3 neue Start-ups” gibt es deswegen täglich neue Start-ups und Internetprojekte aller Art in Kurzform.

Arzthelden verhilft Zahnärzten zum Wunschpatienten

arzthelden

Wunschpatient: Das junge Unternehmen Arzthelden bietet Zahnärzten eine Plattform zur Patientengewinnung. “Direkt nach der Anmeldung nimmt unser Zahnärzteteam Kontakt mit Ihnen auf, um gemeinsam mit Ihnen Ihre Wunschbehandlungen zu definieren. Mit unserem großen Pool an Behandlungsanfragen können wir Ihnen genau die Behandlungen vermitteln, die Sie sich für Ihre Praxis wünschen”, heißt es auf der Startseite des Berliner Start-ups. Die Plattform ist für die Zahnärzte bis zu der Patientenvermittlung kostenlos. Gegründet wurde das Start-up von Julian Benning und Philipp Krause.

Die Botox-Spritze gibts bei MediDate billiger

medidate

Sanierung: Botox und Fettabsaugung zum Schnäppchenpreis. MediDate möchte eine Win-Win-Situation zwischen Patienten und Anbietern schaffen. Das Berliner Start-up berät Kunden, die einen ästhetischen oder funktionalen Eingriff planen und bietet die Möglichkeit direkt Termine bei den “besten, zertifizierten und inhabergeführten” Qualitätskliniken in deutschen Großstädten zu reservieren. Da es sich um noch ungenutzte Operationsplätze handelt, kann ein “attraktiver” Preis angeboten werden. “Der Patient erhält den ihm sonst verschlossenen Zugang zu deutscher Spitzenmedizin und die Klinik lastet ihre Kapazität aus”, heißt es auf der Seite des Unternehmens. Die Idee zur Gründung von MediDate kam direkt aus dem Kreis von Ärzten. Die Gründer, Eiko Gerten und Nico Kutschenko, sind bereits alte Hasen im Start-up Business, sie gründeten 2013 Asuum – ein Start-up für Datenlösungen in digitalen Medien.

Helpsy bietet Psychologische Beratung ohne Warteliste

helpsy

Anti-Depressiva: Das Essener Start-up helpsy bietet eine Online-Video-Beratung durch qualifizierte Psychologen. Die Plattform  möchte so den Zugang zur psychologischen Beratung vereinfachen. “Ratsuchende können jederzeit schnelle und direkte Hilfe bei psychologischen Problemen bekommen. Qualifizierte Psychologen bieten Online-Beratung mit Hilfe moderner Videokonferenz-Technologie und verbinden so die Vorteile der persönlichen Vor-Ort-Beratungssituation mit der Flexibilität, Bequemlichkeit und den Bewertungsmöglichkeiten des Internets”, so die Gründer Alexander Pevzner und Sergei Minkov. Um die Qualität sicher zustellen müssen alle Berater durchlaufen einen Prüfungsprozess und werden erst danach zur Plattform zugelassen, das versichert das Unternehmen. Die erste Probesitzung mit dem Psychologen ist für den Nutzer kostenlos. Jede weitere Sitzung mit dem gleichen Psychologen ist kostenpflichtig und wird minutengenau abgerechnet.

Im Fokus: Artikel über taufrische Start-ups gibt es in unserem Special Brandneue Start-ups

Kennen Sie schon unseren #StartupTicker? Der #StartupTicker berichtet tagtäglich blitzschnell über die deutsche Start-up-Szene. Schneller geht nicht!

Conny Nolzen, geboren 1989, arbeitet seit September 2015 als Volontärin bei deutsche-startups.de. Die Hamburgerin konnte bereits, neben ihrer Tätigkeit als Pferdewirtin, verschiedene Start-ups mit kreativen Ideen unterstützen. Ihr besonderes Interesse galt hierbei den Gründerinnen der Szene. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in der Nachrichtenredaktion eines Hamburger Radiosenders. Mit Conny kam auch der erste Bürohund zu ds - welcher (meistens) auf den Namen Emil hört.