6 neue Deals ImmobilienScout24 investiert in Salz&Brot

In unserer "Neue Deals"-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Salz&Brot, Adnymics, Stryking, E2Ma und Easy Taxi. ImmobilienScout24 etwa steigt beim Düsseldorfer Start-up Salz&Brot ein.
ImmobilienScout24 investiert in Salz&Brot

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser “Neue Deals”-Rubrik gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform.

ImmobilienScout24 investiert in Salz&Brot

Zukauf: ImmobilienScout24 steigt beim Düsseldorfer Start-up Salz&Brot ein. Das Unternehmen listet Wohnungsinserate aus über 30 Großstädten und Universitätsstädten auf. “Salz&Brot ist für uns der ideale Partner, um sowohl unsere Präsenz bei einer jungen, gut vernetzten Zielgruppe weiter auszubauen, als auch die Funktionsweise der Immobilienvermarktung in Netzwerken wie Facebook besser zu verstehen. Dafür integrieren wir jetzt schon Teile unserer Wohnungsobjekte bei Salz&Brot”, sagt Christoph Monnet von Scout24. ImmobilienScout24 hält nun 15 % an Salz&Brot.

Latour übernimmt fensterversand.com

Geldsegen: Die schwedische Investmentfirma Latour übernimmt 66,1 % am 1872 gegründeten Stuttgarter Unternehmen Neuffer Fenster + Türen, zu dem auch fensterversand.com gehört. Der Kaufpreis beträgt 21,25 Millionen Euro. Neuffer, das unter anderem die Daimler-Zentrale mit Fenstern ausstattete, will in diesem Jahr einen Umsatz in Höhe von 13 Millionen Euro erwirtschaften. Das Unternehmen, das seit fünf Generation in Familienhand war, beschäftigt 24 Mitarbeiter.

Bayern Kapital investiert in Adnymics

Finanzspritze: Bayern Kapital investiert in das Münchner Start-up Adnymics. Das junge Unternehmen bietet ein “Produktionssystem zur Herstellung von intelligenten Paketbeilagen für den Online-Versandhandel”. “Der Großteil des Investments fließt in die Weiterentwicklung unserer Produkte Target Packaging und Target Conversion. Zudem möchten wir mit dem zusätzlichen Kapital unser Vertriebsgebiet besser versorgen“, sagt Dominik Romer, Gründer von Adnymics.

Stryking sammelt erneut Kapital ein

Frisches Kapital: Gameplay Media und Sports Transfer investieren jeweils sechsstellige Summen in Stryking Entertainment. Das Berliner Start-up betreibt ein Fantasy-Fußball-Spiel mit offizieller DFL-Lizenz. “Die Weiterentwicklung des Produkts hin zu einer sogenannten ‘Daily Fantasy Sports’-Plattform mit allen relevanten internationalen Fußballligen läuft auf Hochtouren”, teilt das Unternehmen mit.

Media Ventures übernimmt E2Ma

Einkauf: Media Ventures, die Kapitalbeteiligungsgesellschaft des Kölner Medienunternehmers Dirk Ströer, übernimmt E2Ma, ein Unternehmen, das sich um Leadgenerierung in Sachen Direktmarketing kümmert. “Wir sind mit den Altgesellschaftern und dem Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter Harold Wolf schon seit geraumer Zeit in Gesprächen zur Übernahme der E2Ma und konnten diese nunmehr erfolgreich abschließen”, so Dirk Stader, Geschäftsführer von Media Ventures.

Easy Taxi und Tappsi verschmelzen

Zusammenschluss: Rockets Easy Taxi verpartnert sich mit Tappsi. “Rocket Internet-backed Easy Taxi is joining forces with Colombian taxi app startup Tappsi in a merger the pair will be hoping helps them keep accelerating ahead of Uber, which only has a limited presence in the region”, schreibt TechCrunch.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Foto: Money from Shutterstock