Lesenswert Profilierte Frauen der Digitalbranche

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Profilierte Frauen der Digitalbranche

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Frauen, Digitalbranche
24 profilierte Frauen der Digitalbranche
Es gibt wohl kaum etwas Mächtigeres als Vorbilder. Es gibt wohl kaum etwas Echteres als persönliche Erfahrungen. Deshalb haben wir gemeinsam mit den Digital Media Women für diesen Beitrag 24 profilierten Frauen aus der deutschsprachigen Digitalbranche drei Fragen gestellt.
Upload

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet im Standard-Paket 149 Euro. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

AXA, Inkubator
AXA investiert 100 Mio Euro in Fintech-Inkubator
Zürich – Die AXA Gruppe gibt die Gründung von Kamet, einem 100-Millionen Euro starken Insurtech-Unternehmen, bekannt. Kamet soll als Inkubator dazu beitragen, disruptive Produkte und Dienstleistungen für die AXA zu entwickeln. Damit verstärkt die AXA ihre Bemühungen im Fintech-Bereich und setzt weiterhin auf innovative Lösungen.
moneycab

Provinz
Karlsruhe, Bremen, Mannheim: Erfolgreiche Start-ups aus der Provinz
Gute Ideen gibt es auch abseits der ausgetretenen Wege: Start-ups aus der vermeintlichen Provinz finden bei Investoren reichlich Anklang. Ein Überblick.
WiWo Gründer

Kohle
“Ich brauche Kohle – ich gründe ein Start-up”
Seitdem ich StartupBrett gegründet habe, treffe ich regelmäßig Menschen, die gerade dabei sind, sich mit einer innovativen Idee selbstständig zu machen. Diese Menschen haben eine Vision, die sie zum Leben erwecken möchten. Sie arbeiten daran Tag und Nacht und richten ihr Leben danach aus – es ist ihr Projekt mit der höchsten Priorität. Ich mag es, das Leuchten in ihren Augen zu sehen, wenn sie von ihrer Idee erzählen.
StartupBrett

Mütter
Wie Online-Händler die Mütter erobern
Wer sich im zunehmenden Wettbewerb des Online-Handels behaupten will, sollte darüber nachdenken, sich zu fokussieren. Mit diesen Tipps erobern Web-Händler die 5-Sterne-Zielgruppe der Mütter im Sturm.
IWB

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock