5 neue Deals Spontacts, ascribe, eWings und Co. sammeln Geld ein

In unserer "Neue Deals"-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Spontacts, ascribe, eWings.com, CareerFoundry und Gradeview. Spontacts etwa erhält von der bekannten Jochen Schweizer Gruppe und anderen eine Millionensumme.
Spontacts, ascribe, eWings und Co. sammeln Geld ein

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir diese Meldungen nicht in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. Deswegen gibt es in dieser “Neue Deals”-Rubrik regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform.

Jochen Schweizer investiert weiter in Spontacts

Millionensegen: Die Jochen Schweizer Gruppe, die ehemaligen Gründer, die Media Ventures und Teile des Managements investieren einen knapp siebenstelligen Betrag in die Freizeit-Community Spontacts, die seit 2014 zu Jochen Schweizer gehört. “Die Kapitalerhöhung erlaubt uns die Weiterentwicklung der Plattform mit dem Fokus auf Service-Optimierung und weiterer Expansion”, sagt Tom Mühlmann, Geschäftsführer von Spontacts. Zudem beruft das Unternehmen Christoph Seitz, den ursprünglichen Gründer der Plattform, in den Beirat.

Earlybird und Co. investieren in ascribe

Finanzspritze: Earlybird Venture Capital, Freelands Ventures, die Digital Currency Group und mehrere Business Angels investieren 2 Millionen Dollar in das Berliner Start-up ascribe. Das Unternehmen will Künstlern dabei helfen, ihre digitalen Werke zu schützen bzw. die Nutzung zu kontrollieren. ascribe wurde 2014 von Bruce Pon sowie Trent und Masha McConaghy gegründet.

eWings.com sammelt Millionensumme ein

Frisches Kapital: Der High-Tech Gründerfonds, FSF Beteiligungen, Kimaventures sowie bestehende Investoren investieren 1,1 Millionen Euro in die 2014 gestartete Flugbuchungssoftware eWings.com. Mit dem neuen Kapital will das Berliner Start-up, eine Softwarelösung zum Buchen und Managen von Flügen für Vielflieger und Geschäftskunden, “die Produktentwicklung und Expansion vorantreiben”. eWings.com wurde Anfang 2014 von Thilo Hardt, Mitgründer von Mister Spex, und Philipp Joas gegründet.

Tengelmann investiert in CareerFoundry

Investment: Tengelmann Ventures, sowie Stefan Glänzer und Paul Föckler (Mendeley) investieren eine hohe sechsstellige Summe in CareerFoundrysiehe Gründerszene. Das Berliner Start-up, das von Raffaela Rein gegründet wurde, bietet Kurse für die Karriere im Tech-Bereich an – etwa in Web Development und UX Design.

Staufenbiel Institut übernimmt Gradeview

Exit: Das Staufenbiel Institut, ein Unternehmen rund um Personalmarketing- und Recruiting-Lösungen, übernimmt GradeView, eine Online-Plattform zur Notenverwaltung. Gradeview soll dabei auch künftig als eigene Plattform bestehen bleiben. Die Gradeview-Gründer, Jonas Menk und Max Weber, werden nun Teil von Staufenbiel, bleiben aber weiterhin für die Weiterentwicklung und den Ausbau ihrer Idee – auch international – zuständig. Studenten erhalten bei Gradeview in Zukunft auch Jobs und Studienangebote passend zu ihren Noten.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Foto: Money from Shutterstock