Inspirierende Filme #2 Thank You for Smoking zeigt, wie Krisen-PR funktioniert

Wir legen uns auf die Couch, denn auch gestresste, Gründer, Startupper und Investoren müssen einmal entspannen. Zur Entspannung gibt dann einen motivierenden und inspirierenden Film. Oder auch eine TV-Serie oder eine Doku, die Entrepreneure unbedingt einmal gesehen haben sollten.
Thank You for Smoking zeigt, wie Krisen-PR funktioniert

Wir legen uns auf die Couch, denn auch gestresste, Gründer, Startupper und Investoren müssen einmal entspannen. Zur Entspannung gibt dann einen motivierenden und inspirierenden Film. Oder auch eine TV-Serie oder eine Doku, die Entrepreneure unbedingt einmal gesehen haben sollten.

Thank You For Smoking

ds-thankyouforsmokingNick Naylor (verkörpert von Aaron Eckhart) in Thank You for Smoking ist der redegewandte, manipulative Pressesprecher von Big Tobacco und kämpft für die Rechte von Rauchern und vor allen für die von vermeintlich bösen Zigarettenherstellern – es geht hier schließlich um viel viel Geld! Der gelungene und streckenweise sehr unterhaltsame Film erzählt dabei verdammt viel über die Macht von PR-Kampagnen, Manipulationen, Zielgruppenansprachen, die Bedeutung von Lobbyarbeit und Krisen-PR. Und damit geht es letztendlich auch darum, dass man als Unternehmen bzw. Firmengründer und -Mitarbeiter immer zu seinem Produkt stehen muss, egal wie viel Gegenwind man bekommt. Es müssen ja nicht immer Zigaretten sein und man muss nicht immer die Wirklichkeit verdrehen. Auch Nichtraucher können den Film genießen und das ein oder andere über Produktvermarktung, Politik und Medienwelt lernen. Thank You For Smoking, 2005, 92 Minuten.

Jetzt bei amazon bestellen oder bei Instant Video direkt ansehen

Rückblick: Inspirierende Filme

* Inspirierende Filme #1: Forrest Gump

Jetzt mitmachen! Welche Filme, Serien oder Dokumentationen sollten Gründer, Startupper und alle, die es werden wollen, unbedingt gesehen haben? Anmerkungen bitte in den Kommentaren hinterlassen.

Foto: Man watching fascinating program in TV and eating popcorn from Shutterstock

Alexander Hüsing, Chefredakteur von deutsche-startups.de, arbeitet seit 1996 als Journalist. Während des New Economy-Booms volontierte er beim Branchendienst kressreport. Schon in dieser Zeit beschäftigte er sich mit jungen, aufstrebenden Internet-Start-ups. 2007 startete er deutsche-startups.de.