7 neue Deals zalando steigt bei Anatwine ein (und mehr)

In unserer "Neue Deals"-Rubrik gibt es regelmäßig aktuelle Investitionsmeldungen und Exits in Kurzform. Heute geht es um Cashboard, zalando, Facharzt24, Kaffee Bitte, Match-app, Pipedrive und MyProperty.ph. Cashboard sammelt Geld ein und will damit seine vielen Crowd-Investoren herauskaufen.
zalando steigt bei Anatwine ein (und mehr)

Jeden Tag prasseln in das Postfach von deutsche-startups.de unzählige Nachrichten aller Art ein – darunter auch viele Investitionsmeldungen – siehe Deal-Monitor. Leider können wir nicht diese Meldungen in aller Ausführlichkeit weiterverbreiten. In dieser “Neue Deals”-Rubrik gibt es deswegen regelmäßig aktuelle Geldströme in Kurzform.

Cashboard kauft Crowd-Investoren heraus

Frisches Kapital: Earlybird, Heilemann Ventures, Redalpine Venture Partners, 500 Startups und Business Angel Heiko Hubertz investierten zuletzt in den Finanzdienst Cashboard. Zudem sind beim jungen Unternehmen der ProSiebenSat.1-Accelerator und der Inkubator Makers an Bord. Das Start-up entstand quasi aus dem 2010 gestarteten Online-Trading-Portal Refinedinvest. Das bisher eingesammelte Geld nutzen die Cashboard-Macher, um seine Crowd-Investoren raus zukaufen. 450.000 Euro sammelte das Start-up einst ein und will seinen Mini-Investoren nun 668.250 Euro für ihre Anteile zahlen. “Offenbar ist die Finanzierungsrunde zweigeteilt, über das für den Buy-out nötige Geld hinaus soll es zusätzliches Wachstumskapital für Cashboard geben”, schreibt Gründerszene zum Deal.

zalando steigt bei Anatwine ein

Einstieg: Der Berliner Onlinehändler zalando investiert einen einstelligen Millionenbetrag in die britische Handelssoftware-Firma Anatwine und sichert sich so 20 % am Unternehmen – wie die Textilwirtschaft berichtet. Neben der strategischen Minderheitsbeteiligung wurde zudem eine strategische Partnerschaft vereinbart, heißt es dem Bericht zufolge. zalando hatte zuletzt das Adtech-Start-up Metrigo übernommen und weitere Übernahmen angekündigt.

Müller Medien schluckt Facharzt24

Übernahme: Der Geld Seiten-Verlag Müller Medien schluckt Facharzt24, eine 2012 gegründete Arztsuche. Facharzt24 ergänze mit seiner indikationsbasierten Arztsuche, der Möglichkeit der Online-Terminvereinbarung und dem Online-Gesundheitsratgeber das Leistungsportfolio von imedo.de perfekt, teilt das Unternehmen mit. Bei imedo.de ist Müller Medien seit 2014 an Bord. Beide Marken sollen nun in einer neuen Dachgesellschaft gebündelt werden.

Sonntagmorgen übernimmt Kaffee Bitte

Zukauf: Der Kaffee-Versender Sonntagmorgen übernimmt das Berliner Start-up Kaffee Bitte. “Wir haben beim Aufbau von Kaffee Bitte viel gelernt und viel Spaß gehabt, mussten aber auch feststellen, dass wir Kaffee Bitte neben unseren Hauptberufen nicht weiterführen können”, sagt Hannes Struß, Mitgründer von Kaffee Bitte. Sonntagmorgen führt den Kaffee­Abo­-Dienst nun weiter. Kaffee Bitte wurde Anfang 2014 gegründet. Zuletzt gab es eine Nach “mehrmonatige Betriebspause”.

Match-app sammelt Kapital ein

Business Angel Philipp Janssen investiert in Match-app, eine App, die den Austausch zwischen Messe-Besuchern und -Ausstellern verbessern soll. Das Unternehmen wurde von Julian Hessler, David Göbler, Caroline Pawelek und Felix Manke gegründet und vom Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) gefördert.

Paua Ventures investiert in Pipedrive

Geldsegen: Paua Ventures, Bessemer Venture Partners, Rembrandt Venture Partners und Angelpad investieren 9 Millionen Dollar in Pipedrive, eine “webbasierte Verkaufs-CRM- & Verkaufs-Pipeline-Management-Software”. Das Unternehmen mit Sitz in Tallinn und im Silicon Valley wird nach eigenen Angaben bereits von 10 000 Kunden weltweit genutzt.

Lamudi übernimmt MyProperty.ph

Einkauf: Lamudi, die global agierende Immobilien-Gruppe von Rocket Internet, übernimmt den philippinischen Platzhirschen MyProperty.ph. “The acquisition will see the two companies consolidate as the number one property portal in the country”, teilt das Unternehmen mit. Lamudi ist momentan in 32 Ländern aktiv.

Im Fokus: Alle Finanzspritzen und Exits in der Internetbranche gibt es in unserem Deal-Monitor

Foto: Money from Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle

#Zahlencheck Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich

Helpling: Massiver Personalabbau senkt Verluste deutlich
Dienstag, 19. Juni 2018 Alexander Hüsing

Nach einer rasanten Wachstumsphase legte der Putzdienstvermittler Helpling Ende 2015 eine Vollbremsung hin. Aktuell arbeiten noch rund 150 Mitarbeiter für das Unternehmen. 2016 konnte das Unternehmen seine hohen Verluste aber massiv senken.

#DealMonitor Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick

Die komplette Übersicht: Alle Deals auf einen Blick
Montag, 18. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (18. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Accel und der Berliner Geldgeber Point Nine Capital investieren in Zenaton.

#Ruhrgebiet Irrglaube Big Data – Data Thinking als Innovationsmethode

Irrglaube Big Data – Data Thinking als Innovationsmethode
Montag, 18. Juni 2018 Alexander Hüsing

“Das Daten-Sammeln kann einem Unternehmen Zeit verschaffen, bis man weiß, mit welchem Anwendungsfall man sich einen Wettbewerbsvorteil erarbeiten will. Typischerweise liegen dann aber Daten nicht so vor, wie man sie benötigt”, sagt Marc Weimer-Hablitzel vom Data Hub der Gründerallianz Ruhr.

#Zahlencheck Wooga-Umsatz schrumpft – aber endlich wieder Gewinne!

Wooga-Umsatz schrumpft – aber endlich wieder Gewinne!
Montag, 18. Juni 2018 Alexander Hüsing

Die Krise bei Wooga ist vorbei! Der Umsatz des Grownups ging 2017 zwar erneut zurück, auf 34,4 Millionen Euro. Gleichzeitig erwirtschaftete die Daddelschmiede aber wieder einen Jahresüberschuss in Höhe von 1,2 Millionen Euro.

#DealMonitor Ganz frisch gefangen: Alle Deals der letzten 24 Stunden

Ganz frisch gefangen: Alle Deals der letzten 24 Stunden
Freitag, 15. Juni 2018 ds-Team

Im aktuellen #DealMonitor (15. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: fos4X bekommt 8,2 MIllionen. Zudem gelingt Home24 ein guter Start an der Börse.

#Fragebogen Zuschüsse? “Kosten zu viel Zeit für zu wenig Ergebnis”

Zuschüsse? “Kosten zu viel Zeit für zu wenig Ergebnis”
Freitag, 15. Juni 2018 Alexander Hüsing

“In Berlin würde ich mehr echte Startup Campusse wünschen, das heißt zum Beispiel alte Klinik- oder Fabrikgelände, die komplett für Start-ups nutzbar sind. Dazu einfachere Visa-Regularien für Nicht-EU-Fachkräfte”, sagt Paul Schwarzenholz, Mitgründer von zenloop.

#DealMonitor Mehr geht nicht! Alle Deals der letzten 24 Stunden

Mehr geht nicht! Alle Deals der letzten 24 Stunden
Donnerstag, 14. Juni 2018 Alexander Hüsing

Im aktuellen #DealMonitor (14. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: nextmarkets sammelt 6 Millionen Euro. Zudem investieren Project A, Holtzbrinck Ventures und Flixbus-Mitgründer Jochen Engert in sennder.

#Podcast Kalt erwischt – Die hohe Kunst der Kaltakquise

Kalt erwischt – Die hohe Kunst der Kaltakquise
Donnerstag, 14. Juni 2018 ds-Team

Das Sinnbild des Verkäufers – der klingelnde, anklopfende Staubsaugervertreter, der von Tür zu Tür zieht – ist im B2B-Bereich so nicht vorstellbar. Doch das Prinzip existiert auch hier. Wie wird die sogenannte Kaltakquise bei B2B-Sales betrieben?

#DealMonitor Nichts mehr verpassen! Alle Deals der letzten 24 Stunden

Nichts mehr verpassen! Alle Deals der letzten 24 Stunden
Mittwoch, 13. Juni 2018 Alexander Hüsing

Im heutigen #DealMonitor (13. Juni), unserer täglichen Übersicht über alle Deals und Exits in der DACH-Region, gibt es wieder alle Deals der letzten 24 Stunden! Darunter: Project A investiert in Azowo und Testbirds sammelt 7 Millionen ein.

#Eventtipp #Köln Kommt alle zur Cologne Startup Summer Night

Kommt alle zur Cologne Startup Summer Night
Mittwoch, 13. Juni 2018 ds-Team

Jetzt schon vormerken: Im Juli steigt die Cologne Startup Summer Night. “Die Cologne Startup Summer Night ist eine tolle Idee und sollte fest im Kalender der Kölner Startupszene stehen!”, sagt Thomas Bachem, Gründer und Kanzler der CODE University of Applied Sciences in Berlin.