Lesenswert Pharmariese geht gegen Diagnosia vor (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Pharmariese geht gegen Diagnosia vor (und mehr)

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Diagnosia
Pharmariese geht gegen Wiener Start-up vor
Sanofi-Aventis hat das Start-up Diagnosia auf Ruf- und Kreditschädigung geklagt, weil in einer Datenbank Risiken zu einem Schmerzmittel des Konzerns aufgelistet werden.
Futurezone

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Erfahrung
Meine 10 Tipps für Startups aus 10 Jahren Erfahrung als Gründer
Meine Güte, die Zeit vergeht. Schon als Schüler startete ich 1998 meine erste Website, verdiente damit jedoch lange kein Geld. Später machte ich mein Hobby zum Beruf und arbeite nun seit 2003 in der Internetbranche. Seit April 2005 bin ich Internet-Unternehmer und habe in diesen zehn Jahren eine Menge gelernt und einige Fehler gemacht, die Du als Gründer vermeiden kannst.
cbschmidt.de

Stil
Rößling: Warum die Start-up-Mentalität ein Stück Zeitgeist ist
Der Hamburger Start-up-Motivator Oliver Rößling über den Stil heutiger Gründer und wie dieser die Unternehmenswelt umkrempelt.
WiWo Gründer

OKR
Interview mit Stylight Gründer Anselm Bauer zum Einsatz von OKRs
Stylight verwendet die OKR Methode bereits seit mehr als einem Jahr. Gründer Anselm Bauer berichtet über die Erfahrungen mit dem Leadership-Modell, dem Google den “coolen” Anstrich verlieh.
MURAKAMY

Sum-up
Die Kartentrickser
Sum-up und andere Anbieter machen es einfach, bargeldlose Zahlungen zu akzeptieren. In Deutschland ist die Firma nach Angaben des Gründers Daniel Klein die Nummer eins.
SZ

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock