Lesenswert München spielt international keine Rolle (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
München spielt international keine Rolle (und mehr)

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

München
Flügel für den Gründergeist
Es sieht aus wie die Adapter, die man früher in den Italienurlaub mitgenommen hat: Doch das Produkt mit dem verheißungsvollen Namen “Smart Plug” kann viel mehr, und wenn Adrian Sennewald erklärt, wie es im Detail aufgebaut ist, dann ist beim Zuhörer viel technischer Sachverstand gefragt. Vereinfacht dargestellt, lässt sich mittels dieses intelligenten Zwischensteckers ein elektronisches Gerät über Sprachsteuerung des Smartphones bedienen.
Süddeutsche

Vibewrite
Anzeige wegen Insolvenzverschleppung bei Vibewrite
Der Geschäftsführer von Vibewrite wurde wegen Insolvenzverschleppung angezeigt. Das Startup ging 2014 pleite – drei Monate nach erfolgreichem Crowdinvesting.
Gründerszene

Medienunternehmen
Flaconi, Zalando & Co. – Warum Medienunternehmen die schlechteren Venture-Capital-Geber sind
Immer mehr Medienunternehmen versuchen sich als Venture-Capital-Geber. Vor allem der TV-Konzern ProSiebenSat.1 sorgt in dieser Disziplin in jüngster Zeit für Furore, hält Anteile am Versender Zalando und hat angekündigt einen Erotik-Versandhändler und eine Online-Parfümerie zu übernehmen. Auch viele andere Medienhäuser, wie etwa Axel Springer oder Hubert Burda, tummeln sich im VC-Geschäft. In einem Gastbeitrag befasst sich der Wirtschaftsblogger egghat mit dem Drang der Medien zum VC-Geschäft.
Meedia

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Postbank
Postbank-Chef prophezeit Branchen-Wandel
Beim Geschäft mit Privatkunden teilen sich die Banken in zwei Lager: Junge Start-ups mit immer mehr Angeboten und die “alten” Institute, denen Kritiker oft Starrsinn vorwerfen. Letztere müssen sich bewegen, sagt Postbank-Chef Strauß. Er hat auch eine Idee, wie.
n-tv.de

Investment-Spiele
Fesselnde Investment-Spiele: Diese Online-Games machen jeden zum Venture-Capitalist
Zwei Online-Spiele machen euch zum Venture-Capitalist und lassen euch virtuelles Geld in reale Startups investieren. Wir haben uns die Games für euch angeschaut.
t3n

Ellen Pao
Managerin verliert Diskriminierungsklage gegen Investmentfirma
Das Urteil wurde mit Spannung erwartet, es ging um die Karrierechancen von Frauen im Silicon Valley. Eine Jury hat die Diskriminierungsklage von Ellen Pao gegen eine Investmentfirma nun abgewiesen.
Spiegel Online

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock



  1. Flo

    Ist die Headline grundloses München bashing oder wo ist der Bezug zu den Artikeln?

Aktuelle Meldungen

Alle