Lesenswert Start-up-Gehälter: Berlin ist Schlusslicht (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Start-up-Gehälter: Berlin ist Schlusslicht (und mehr)

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Start-up-Gehälter
Berlin ist Schlusslicht bei den Start-up-Gehältern
Start-ups bieten coole Jobs: Designer-Büros, spannende Aufgaben, flache Hierarchien, Chancen zur Selbstverwirklichung. Doch wie sieht es mit der Bezahlung der Kreativen aus? Eine Studie gibt Einblicke.
Berliner Morgenpost

Quandoo
„Wir werden weder besonders aufs Gas noch auf die Bremse drücken“
Die Reservierungsplattform Quandoo wird für fast 200 Millionen Euro nach Japan verkauft. Wie kam es dazu? Wie geht es weiter? Gründer Philipp Magin im Interview.
Gründerszene

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Freemium
Streaming: Freemium vs. Premium – weitere Stimmen
Die Meinungen zu kostenlosen, werbefinanzierten Streaming-Angeboten gehen auseinander. Die Befürworter glauben, Freemium-Modelle lockten diejenigen an, die bislang illegal Musik konsumiert haben, und konvertierten sie zu zahlenden Abonnenten. Die Gegner bemängeln, dass über Werbung nicht genug Geld eingenommen werde, um ein nachhaltiges Geschäftsmodell aufbauen zu können. Hier ein paar Stimmen aus der Branche.
musikmarkt

Infografiken
Maximaler Erfolg mit Infografiken: So geht’s
Wie können Marketer mit Infografiken maximalen Erfolg erzielen? Die Antwort teilt Asokan Nirmalarajah von linkbird auf der Campixx Week.
t3n

Internationalisierung
Sieben Fehler bei der Shop-Internationalisierung
Neuer Markt, neues Glück? Internationalisierung klingt spannend, birgt aber für Online-Shops viele Fallen. Die sieben häufigsten Fehler der E-Commerce-Internationalisierung.
IWB

Happyfresh
Frisches Obst in Jakarta – Happyfresh.com
Markus Bihler war CEO von Tirendo, bevor er sich im Oktober 2014 an die Gründung eines Lebensmittellieferdienstes (Happyfresh.com) in Südostasien gemacht hat. Er hat neben einem sehr ordentlichen Funding im 7-stelligen Bereich ein illustres Team um sich versammelt und mir in einem Interview ein paar Fragen zu dem Geschäftsmodell beantwortet.
Kassenzone

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock

Aktuelle Meldungen

Alle