Lesenswert Was ist eigentlich überhaupt ein Start-up? (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Was ist eigentlich überhaupt ein Start-up? (und mehr)

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Startup
Was ist ein Startup?
Fast täglich erkläre ich im Rahmen meiner Vorstandstätigkeit im Startup-Verband was ein Startup ist. Dabei stelle ich fest, dass meine Gesprächspartner häufig ein unscharfes oder falsches Bild von einem Startup haben. Die häufigste Fehlannahme ist, dass jede Unternehmensgründung ein Startup ist. Eine Fehlannahme, die häufig auch von Medien und Veranstaltern unterstützt wird. “Startup” klingt einfach besser als “Existenzgründer”, was offensichtlich viele dazu verleitet, beide Begrifft äquivalent zu verwenden.
Blog von Florian Nöll

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Gründer
40 Gründer über 40
Marco Börries, Hasso Plattner oder die Samwer-Brüder: Sie alle sind lange im Geschäft und haben die Digital-Szene mitgeprägt. 40 Gründer über 40 im Überblick.
Gründerszene

Start-up-Metropole
Highspeed bis Mitternacht
Hamburg soll zur Start-up-Metropole werden, Gründer gelten als Helden der Wirtschaftswelt. Doch das Modell hat Nebenwirkungen. Über den Zwang zu Kreativität und Selbstausbeutung.
Die Zeit

Delivery Hero
So erobert Delivery Hero von Berlin aus die halbe Welt
Via Delivery Hero können Kunden in 90.000 Restaurants in vielen Ländern Essen ordern. Und das Berliner Unternehmen wächst kräftig weiter. Die Zahl der Bestellungen soll sich verdoppeln.
Berliner Morgenpost

Scheitern
Scheitern verdient keinen Applaus
Mit Blick auf die Start-up-Szene in den USA versuchen gerade einige in Deutschland, Unternehmenspleiten in ein positives Licht zu rücken. Das verkennt, dass eine Insolvenz oft riesige Schäden anrichtet.
WiWo

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock