Lesestoff 7 neue Bücher, die Gründer unbedingt lesen sollten!

Bücher bilden - egal ob in Printform oder digital. deutsche-startups.de stellt an dieser Stelle einmal sieben neue Bücher vor, die die Gründer und alle, die es werden möchten, unbedingt lesen sollten! Viel Spaß beim Stöbern durch diese kleine Liste und noch mehr Spaß beim Lesen der Bücher.
7 neue Bücher, die Gründer unbedingt lesen sollten!

Noch auf der Suche nach neuem Lesestoff? Hier einige brandaktuelle Empfehlungen. Alle diese Bücher sind relativ neu am Markt.

Das Handbuch für Startups

51hq8SYwxXLDas Handbuch für Startups, in den USA quasi ein Standardwerk, verbindet den Lean-Ansatz, Prinzipien des Customer Development sowie Konzepte wie Design Thinking und (Rapid) Prototyping zu einem Vorgehensmodell. Die deutsche Version wurde dabei erheblich erweitert.
Steve Blank, Bob Dorf, Nils Högsdal, Daniel Bartel: “Das Handbuch für Startups”, O’Reilly Verlag, 368 Seiten.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch oder Kindle-Version)

Silicon Valley

valleybuchSpringer-Mann Christoph Keese berichtet von den Innovationen im Silicon Valley und verbindet die vielen Facetten des digitalen Wandels zum großen Bild. Sein Buch überzeugt dabei komplett.
Christoph Keese: “Silicon Valley: Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zukommt”, Albrecht Knaus Verlag, 320 Seiten.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch oder Kindle-Version)

Zero to One

zeroPeter Thiel, Blake Masters, Jürgen Neubauer: “Zero to One: Wie Innovation unsere Gesellschaft rettet Gebundene Ausgabe”, Campus Verlag, 200 Seiten.
Das Buch des PayPal-Gründers und Facebook-Investors Peter Thiel will nicht weniger als den Weg aus der technologischen Sackgasse weisen. Ein grandioses Lehrstück für Unternehmer, und alle, die es werden möchten.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch oder Kindle-Version)

Start Up – Jetzt!

ds-startjetztAutor Thorsten Reiter, Jahrgang 1989, gibt sein Wissen für eine erfolgreiche Gründung weiter. Vor allem begeistert er seine Leser – ohne Brimborium – für das Thema Unternehmertum.
Thorsten Reiter: “Start Up – Jetzt!: Endlich loslegen und es richtig machen”, Campus Verlag, 256 Seiten.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch oder Kindle-Version)

Die Content-Revolution

contentrevDas Buch zeigt Gründern und Co., wie man relevante Informationen für seine Kunden bereitstellt und wie man professionelles Content-Marketing betreibt. Ein Buch für Macher und Menschen, die auf dem Weg dahin sind.
Klaus Eck, Doris Eichmeier: “Die Content-Revolution im Unternehmen: Neue Perspektiven durch Content-Marketing und -Strategie”, Haufe-Lexware, 257 Seiten.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch oder Kindle-Version)

Vordenker in der Social-Media-Kommunikation

vordenkerDie Autoren Roland Heintze und Jörg Forthmann analysieren zum einen Studien zum Thema Corporate Social Media. Zum anderen leiten sie aus dem Stand der Forschung zehn Erfolgsfaktoren für die Social-Media-Kommunikation ab. Dazu gibt es Praxis-Beispiele.
Roland Heintze, Jörg Forthmann: “Vordenker in der Social-Media-Kommunikation: Die 10 entscheidenden Erfolgsfaktoren in sozialen Netzwerken Gebundene Ausgabe”, Books on Demand, 72 Seiten.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch oder Kindle-Version)

Crowdsourced Innovation

crowdCrowdsourced Innovation bietet eine Zusammenfassung erfolgreicher Crowdsourcing und Open Innovation Strategien, die über die letzten Jahre bei innosabi entwickelt wurden. Zudem gibt blicken Gastautoren aus Praxis und Wissenschaft auf das Trendthema.
Catharina van Delden: “Crowdsourced Innovation – Revolutionizing Open Innovation with Crowdsourcing”, innosabi Publishing, 208 Seiten.
Jetzt bei amazon.de bestellen (als Buch oder Kindle-Version)

Passend zum Thema: “Die Paten des Internets: Das erste Buch über die Samwers

Foto: Smiling hipster man reading book at cafe from Shutterstock
  • http://blogger-tipps.de/einfach-ueberzeugend-produkte-besser-verkaufen/ Steven Sonntag

    Zero to One hört sich nicht schlecht an. Bin mal gespannt, welche Bücher zu diesem Thema dieses Jahr noch erscheinen werden.

  • dotnetdeveloper

    Warum schreibt ihr nicht die Preise dazu?

Aktuelle Meldungen

Alle