Lesenswert

Start-ups machen Druck auf die Börse (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Start-ups machen Druck auf die Börse (und mehr)
Montag, 17. November 2014Vonds-Team

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Neuer Markt 2.0
Neuer Markt 2.0 könnte zum Dating-Portal werden
Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will eine Plattform für Start-ups schaffen. Doch die Deutsche Börse wehrt sich. Ein Gipfel im Dezember soll nun den Durchbruch bringen. Was sieht das Konzept vor?
Die Welt

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Rocket Internet/Zalando
Rocket Internet/Zalando: Dreist wie am “Neuen Markt”
Die Experten der Actien-Börse schimpfen: ” Dreister geht es nicht!” und “Das Chance/Risiko-Verhältnis bei der Rocket Internet AG wie auch bei der Zalando SE ist weiterhin nicht zu vertreten und weckt bei uns starke Erinnerungen an den Neuen Markt.”
Der Aktionär

Start-ups
Deutschland spielt bei Start-ups in der zweiten Liga
Die Politik ist stolz auf die Berliner Start-up-Szene. Eine Studie zeigt nun: Deutschland kann mit dem Silicon Valley und Tel Aviv nicht mithalten.
FAZ

Evernote
Ungewohnte Herausforderungen
Evernote war stets ein Ausnahmeunternehmen unter den kalifornischen Internet-Startups. Doch eigene Versäumnisse, ein sich wandelndes Marktumfeld und die bevorstehenden Börsenpläne zwingen die Firma dazu, sich zu wandeln.
Netzwertig.com

Startup Edition
Startup Edition: Gesammeltes Wissen von Gründern, Hackern und Designern in einem kostenlosen E-Book
Die Macher von Startup Edition – einem wöchentlichen Newsletter mit hilfreichen Artikeln für Gründer – haben ein kostenloses E-Book veröffentlicht. Mit dem Buch wollen sie eine umfangreiche Wissenssammlung für die Startup-Szene abliefern.
t3n

Büro
Das Büro – zum Arbeiten wenig geeignet
Unterbrechungen und Meetings prägen den Büroalltag. Ungestört arbeiten kann man woanders besser, meint Jason Fried.
Capital

Facebook
Geheimer Plan: Facebook will ins Büro
Chatten, vernetzten, Dokumente austauschen – Facebook plant laut einem Zeitungsbericht eine Büro-Version. Damit könnte das soziale Netzwerk nicht nur Google und Microsoft Konkurrenz machen, sondern auch Angeboten wie LinkedIn oder Xing.
SPON

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock