Lesenswert

Networking mit XING – bitte bitte so nicht (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Networking mit XING – bitte bitte so nicht (und mehr)
Dienstag, 28. Oktober 2014Vonds-Team

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Networking
Networking mit XING – bitte bitte so nicht!!
Sind Sie bei XING? Dann kennen Sie sicherlich diese unsäglichen Kontaktanfragen von Menschen, die Sie überhaupt nicht kennen. Ein Blick ins Profil verrät dann meistens: “Mehr Erfolg im Internet”, “Superpowerweberfolgsstrategien” oder “Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihre Versicherungskosten ganz einfach halbieren können”. Aha. Will man so jemanden nicht brennend gern als Kontakt haben?
felixbeilharz.de

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Airbnb
Die Hotel-Revolution begann auf Luftmatratzen
Die Online-Plattform Airbnb vermittelt Wohnungen – mehr als 800 000 Betten sind im Angebot. Das geniale Rezept: massenkompatibler Nonkonformismus.
RP Online

Outfittery
Filiale der Zukunft: Outfittery schließt Store am Flughafen
Mitte Juni hatte das Berliner Start-Up Oufittery damit begonnen, Kunden am Hamburger Flughafen beim Online-Modeshopping zu beraten. Nach vier Monaten hat der auf das so genannte “Curated Shopping” spezialisierte Textilversender diesen Test nun aber wieder beendet, wie Firmengründerin Julia Bösch heute in München gegenüber neuhandeln.de verdeutlicht hat.
neuhandeln.de

Uber
Der Uber-Fall
Chuzpe, viel Kapital und noch mehr Testosteron: Uber-Chef Travis Kalanick will mit seiner Fahrdienstvermittlung die Welt überrollen. Wenn Umstände und Vorschriften nicht passen, werden sie eben passend gemacht.
manager magazin online

Internationalisierung
Im Ausland durchstarten – Wissenswertes für den Sprung in fremde Märkte
Wer sein Business außerhalb des Heimatmarktes erfolgreich machen will, muss mehr als eine Übersetzung investieren. Hilfreiche Tipps für die Vorbereitung.
Gründerszene

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock