Eventtipp Zum vierten Mal steigt Ende Oktober der SEO-Day

Auf zum SEO-Day! Die Konferenz für SEO und Online-Marketing, die am am 30. Oktober stattfindet, richtet sich an SEOs, Werbefachleute, Blogger und Texter. Der Organisator, Fabian Rossbacher, schaffte es auch in diesem Jahr ein Aufgebot namhafter Experten als Speaker zu gewinnen.
Zum vierten Mal steigt Ende Oktober der SEO-Day

Bereits zum vierten Mal findet der SEO-Day in Köln statt. Die Konferenz für Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Online-Marketing, die am am 30. Oktober stattfindet, richtet sich vor allem an SEOs, Werbefachleute, Blogger und Texter. Vor der eindrucksvollen Kulisse des RheinEnergieStadions können die Besucher des SEO-Days 2014 knapp 30 Vorträge zu den unterschiedlichsten Bereichen des Online-Marketings erleben. Dabei sprechen die Vorträge sowohl Einsteiger in diese Thematik als auch gestandene Profis an.

Der Organisator, Fabian Rossbacher, schaffte es auch in diesem Jahr ein Aufgebot namhafter Experten als Speaker für die Veranstaltung zu gewinnen. Und so lauschen die Teilnehmer am 30. Oktober unter anderem Vorträge wie „Die Antwortbox – Hintergründe & Strategien für die Pole Position“ (Anke Probst, XING AG), „YouTube Wunderwaffen – die kaum einer kennt“ (Christian Tembrink, netspirits GmbH) oder „Quo Vadis SEO? – Wie SEO als Marketingkanal bestehen bleiben und sich weiterentwickeln kann“(Johannes Beus, Sistrix). Abgerundet wird der SEO-Day durch eine anschließende Networking-Party, bei der z.B. mit den Referenten Themen vertieft werden können oder neue Kontakte erschlossen.

In den vergangenen Jahren stieg die Teilnehmerzahl des SEO-Days kontinuierlich an. Und auch in diesem Jahr sind nur noch wenige Karten erhältlich. Tickets zu 350 Euro (+Mwst) sind bequem über die Webseite zu bestellen und enthalten neben dem Besuch der Vorträge auch Getränke und Verpflegung für diesen Tag.

Foto: Casual writing in the wet sand on a sunny day from Shutterstock