Lesenswert

Ein 140-Millionen-Fonds für Europa (und mehr)

Lesenswert bietet einen schnellen Überblick über aktuelle, brandheiße und lesenswerte Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Start-up-, Web- und Gründergeschichten, die andere Medien oder Blogs aus dem In- und Ausland verfasst und veröffentlicht haben.
Ein 140-Millionen-Fonds für Europa (und mehr)
Dienstag, 23. September 2014Vonds-Team

Mit der Rubrik Lesenswert bietet deutsche-startups.de in Kurzform einen schnellen Überblick über aktuelle Meldungen, Artikel, Reportagen, Interviews und Hintergrundstorys zu Web- und Gründergeschichten, die andere deutsche und englischsprachige Medien oder Blogs verfasst und veröffentlicht haben. Den kompletten Artikel gibt es dann nur auf den jeweils verlinkten Medien aus aller Welt.

Mosaic Ventures
Mosaic Ventures Launches In Europe With $140M Fund Aimed At Series A
“We need density in the cluster!” as an entrepreneur raising a Series A round in London said to me only last week. Her frustration was born of the fact that while many VCs have headed towards seed investing, and some have raised later-stage Growth funds, the fabled Series A has become a gradually rarer entity.
TechCrunch

Anzeige
Mitarbeiter gesucht? Jetzt Stellenanzeige bei ds schalten!
Mit unserer Stellenbörse wollen wir Ihnen helfen, die richtigen Leute auf Ihre Firma aufmerksam zu machen. Jede Anzeige läuft 30 Tage und kostet 150 Euro. Da wir mit kalaydo.de kooperieren erscheinen Ihre Stellenanzeigen – ohne weitere Kosten – auch in einem der größten regionalen Anzeigenportale. Hier entlang zu unserer Startup-Jobbörse

Home24
Home24 veröffentlicht Halbjahreszahlen und Retourenwerte
Während Wayfair gerade mit Hochdruck an die Börse strebt, hat Home24 beim Kinnevik Kapitalmarkttag diese Woche – im Unterschied zum Mai (“Quo vadis, Home24? Das mühsame Geschäft mit Möbeln”) – erstmals selber Zahlen vorgelegt und dabei neben den Netto-Umsätzen erstmals auch Brutto-Umsätze veröffentlicht (PDF).
Exciting Commerce

Zalando
Zalando in Zahlen: Finanzzahlen, strategische Eckwerte und Markteinschätzungen im Überblick
Ein Blick lohnt sich für alle Shopbetreiber und E-Commerce Akteure – im aktuellen Börsenprospekt von Zalando findet sich auch eine Vielzahl an allgemeinen Markt-Informationen und Einschätzungen.
blog.carpathia.ch

Rocket Internet
“Das ist oft ein Minusgeschäft”
Jörg Funder, Professor für Unternehmensführung der Hochschule Worms und Direktor des IIHD-Instituts, hat Rocket Internet und dessen Startups unter die Lupe genommen. Die meisten sind bislang alles andere als profitabel.
boerse.ard.de

Fehler
Die fünf vielleicht größten Fehler der deutschen OM-Branche
Von schlechtem Timing, verpassten Internationalisierungen und zu wenig Weitsicht – eine (subjektive) Zusammenstellung
Online Marketing Rockstars

Nova Founders
„Wir werden komplexere Modelle machen, als Rocket es kann“
2012 gründeten Ex-Rocket-Manager einen Inkubator in Asien. Nun steckt ein Milliardär 50 Millionen Dollar in Nova Founders, das sich auf FinTech spezialisieren will.
Gründerszene

MyDriver
Sixt macht dank Streit um Uber richtig Kasse
Der Streit um die Taxi-App Uber kennt einen ersten Gewinner. So liefen dem Konzern Sixt und dessen Tochter MyDriver aktuell die Kunden in die Arme, sagt Firmen-Chef Erich Sixt. Nun soll die Fahrzeugflotte bis Jahresende verdoppelt werden.
Focus Money

Gabriel, Start-ups
Gabriel: Versicherungen und Fonds sollen Startups finanzieren
Wirtschaftsminister Gabriel will Versicherungen den Einstieg bei jungen Unternehmen erleichtern. Lebensversicherer und Pensionsfonds müssten sich intensiver im Mittelstand engagieren. Das würde auch den Börsengang für solche Unternehmen erleichtern.
Deutsche Mittelstands Nachrichten

Instacart-Rivalen
Deutsche Instacart-Rivalen bringen sich in Stellung
Noch bevor der Lebensmittel-Lieferdienst Instacart den Sprung nach Europa macht, bringen sich hiesige Rivalen in Stellung. Rocket Internet soll an einem Klon arbeiten. Das eigenfinanzierte Darmstädter Startup Algel hält die Gelegenheit für ideal, die Stärken seines Modells hervorzuheben.
Netzwertig.com

deutsche-startups.de gibt es auch bei Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest. Sie können außerdem unseren brandheißen RSS-Feed oder unseren täglichen Newsletter abonnieren.

Foto: Morning Coffee from Shutterstock