Zeit sparen bei der KFZ-Anmeldung Gutschild.de: Kennzeichen online bestellen und sparen

Laut einer Umfrage wissen nur 5 % aller Menschen, dass man KFZ-Kennzeichen online reservieren und kaufen kann. Mit Gutschild kann man nun viel Zeit, Geld und Nerven sparen bei der An- oder Ummeldung des fahrbaren Untersatzes: Wer bis 18 Uhr bestellt, wird am nächsten Werktag beliefert.
Gutschild.de: Kennzeichen online bestellen und sparen

Bis zu 65 Euro pro Kennzeichen-Paar verlangen manche Schilderhersteller, die sich im Umfeld der KFZ-Zulassungsstellen angesiedelt haben. Das Unternehmen Gutschild ist mit seinem Onlineportal Gutschild.de angetreten, um diese Preispolitik mit günstigen Onlinepreisen zu durchbrechen. Im Schnitt kostet ein Schilderpaar inklusive Lieferung weniger als die Hälfte. Gutschild setzt darüber hinaus auf einen guten Kundenservice, Schnelligkeit und hohe Qualität – wer bis 18 Uhr die gewünschten KFZ-Kennzeichen oder Fun-Schilder bestellt, bekommt zu 95 % seine Bestellung am nächsten Werktag ausgeliefert. Und das bundesweit.

Die drei Gründer Eduard Reinhardt (38 – KFZ-Mechaniker), Eugen Dornhauser (40 – Energietechniker) und Eduard Schuster (45 – Diplom-Ingenieur) verfolgen eine klare Preispolitik: Versteckte Kosten oder Extrakosten für Sonderwünsche gibt es nicht, Preisunterschiede bei den verschiedenen KFZ-Kennzeichen werden nach Möglichkeit vermieden.

Fernsehwerbung und ein eigener Youtube-Kanal

Sein Angebot bewirbt Gutschild offensiv – sogar im Fernsehen auf SKY und DMAX. Im eigenen Youtube-Kanal werden die Spots gesammelt. Dort findet sich auch ein ansprechendes Erklärvideo zum Gutschild-Angebot:

Einige Probleme beim Start

Gutschild startete schon im Jahr 2008 und hatte mit vielen Widrigkeiten zu kämpfen: Wegen der zeitlichen Unflexibilität vieler Versanddienstleister liefert Gutschild mittlerweile einen Teil der Schilder selbst aus, damit die Kunden weiterhin bis Abends 18 Uhr ihre Bestellung aufgeben können und die Kennzeichen am nächsten Tag erhalten. Bei der Auswahl der passenden Experten in Sachen Softwareentwicklung, SEO und SEM mussten die drei Gründer leider Lehrgeld bezahlen, weil sie auf die falschen Dienstleister setzten. Glücklicherweise hat Gutschild aber Mitarbeiter, die an die Geschäftsidee glauben, mitdenken und zuverlässig liefern.

Große Pläne für die Zukunft

Im nächsten Jahr möchte Gutschild in den Österreichischen und den Schweizer Markt expandieren. Auch über eine bundesweite Online-KFZ-Zulassung wird im Unternehmen laut nachgedacht: Gutschild arbeitet an einem Konzept, nach dem in Zukunft Fahrzeuge online zugelassen werden können. Sämtliche Formalitäten könnten im Web abgewickelt werden, Gutschild schickt im Anschluss die Kennzeichen und alle Plaketten zu. Es bleibt spannend auf dem KFZ-Schildermarkt!

Foto: Nummernschild from Shutterstock

Christa Goede steckt viel Herzblut und noch viel mehr Expertenwissen in digitale Unternehmensauftritte: Mit individuellen Texten und Konzepten gestaltet sie Websites und Social Media-Auftritte authentisch. Ihre Erfahrung und ihr Wissen als Texterin, Konzepterin, Social Media-Managerin und Bloggerin teilt sie in Blogs oder live in Workshops und Vorträgen.